Die neue Madrid-Störungszone und die Erdbeben in Memphis - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Die neue Madrid-Störungszone und die Erdbeben in Memphis


Memphis liegt direkt im Schadensbereich der New Madrid Fault Zone, der aktivsten Verwerfung östlich der Rocky Mountains. Das verheerendste Erdbeben des Fehlers ereignete sich vor fast 200 Jahren, sodass die Seismologen spekulieren mussten, dass der nächste "große" gleich vor der Tür stehen könnte.

Ort

Die Seismic Zone von New Madrid liegt im zentralen Mississippi Valley, ist 150 Meilen lang und berührt fünf Bundesstaaten. Der nördlichste Punkt liegt im Süden von Illinois und erstreckt sich nach Süden in das östliche Arkansas und in das westliche Tennessee.

Jedes Erdbeben in dieser seismischen Zone kann möglicherweise Teile von acht Bundesstaaten betreffen, darunter Arkansas, Illinois, Indiana, Kentucky, Missouri, Mississippi, Oklahoma und natürlich Tennessee.

Geschichte

Von 1811 bis 1812 erlebte die New Madrid Fault Zone einige der größten Erdbeben in der Geschichte Nordamerikas. Während eines Zeitraums von vier Monaten wurden in der Zone fünf Erdbeben mit einer Schätzung der Stärke von 8,0 oder mehr aufgezeichnet. Diese Beben waren dafür verantwortlich, dass der Mississippi-Fluss kurz zurückfließt, was zur Bildung des Reelfoot Lake führte.

Aktivität

Die New Madrid Fault Zone hat mindestens ein Erdbeben pro Tag, obwohl die meisten dieser Beben zu schwach sind, als dass wir sie fühlen könnten. Langjährige Einwohner von Memphis erinnern sich vielleicht an die 5.0 im März 1976 oder die 4.8 im September 1990. Wissenschaftler sagen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass ein Beben der Stärke 6,0 oder höher in den nächsten 50 Jahren beim New Madrid-Fehler auftritt, zwischen 25 und 40 liegt Prozent.

Im Jahr 2012 meldete der United States Geological Survey ein Erdbeben der Stärke 4,0 mit einem Epizentrum in Parkin, Arkansas, in der Seismischen Zone von New Madrid, das von einigen Memphis-Bewohnern spürbar sein könnte.

Die University of Memphis beherbergt das Centre for Earthquake Research and Information (CERTI), eine Organisation, die 1977 gegründet wurde, um die seismische Aktivität im mittleren Süden mit modernster Technologie zu überwachen. Sie bieten Aktualisierungen und Informationen über die Möglichkeit von Erdbeben und bewährten Verfahren sowie die Ausbildung von Doktoranden in diesem Bereich.

Erdbebenvorbereitung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf die Möglichkeit eines Erdbebens in Memphis vorbereitet zu sein. Erstens können Sie ein Erdbeben-Überlebensset in Ihrem Haus und in Ihrem Auto aufbewahren. Dann sollten Sie lernen, wie Sie Gas, Wasser und Strom in Ihrem Haus ausschalten. Wenn schwere Gegenstände an den Wänden Ihres Hauses hängen, stellen Sie sicher, dass diese fest verschlossen sind. Machen Sie als Nächstes einen Plan mit Ihrer Familie, um sich nach einem Erdbeben (oder einer Katastrophe) zu treffen. Schließlich können Sie die Versicherungspolice Ihres Hausbesitzers mit einer Erdbebenabdeckung ausstatten.

Im Falle eines Erdbebens

Nehmen Sie während eines Erdbebens Deckung unter einem schweren Möbelstück oder stützen Sie sich in einer Türöffnung ab. Sie sollten sich von Gebäuden, Bäumen, Stromleitungen und Überführungen fernhalten. Hören Sie unbedingt auf Radio oder Fernsehen, um Anweisungen von Notrufbeamten zu erhalten. Wenn das Beben aufgehört hat, prüfen Sie, ob Sie und andere sich verletzt haben. Überprüfen Sie danach auf Sicherheitsbedenken: instabile Gebäude, Gaslecks, heruntergefallene Stromleitungen usw.


Top