Action Park - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Action Park


In den meisten Wasserparks müssen Sie für Ihren Spaß arbeiten: Beim Rutschen müssen Sie einige Treppen steigen. Action Park ist nicht wie die meisten Wasserparks ... aber Sie müssen trotzdem arbeiten, um Spaß zu haben. Erbaut in einen Berghang, muss man nur durch das Haupttor des Parks und zu den Schließfächern stapfen. Die meisten Fahrten nutzen die natürliche Topographie des Berges und erheben sich nicht über dem Boden oder erfordern Klettertürme. Und was für wilde Fahrten! Sogar die Floßfahrt "Familie" des Parks scheint für eine Familie extremer Nervenkitzel gedacht zu sein.

Telefon:

973-864-8444

Betriebsplan:

Lage und Anfahrt:

Die physische Adresse lautet 200 Route 94 in Vernon, New Jersey. Verwenden Sie für GPS die Adresse 200 McAfee Vernon Road, Vernon, NJ. Es liegt im Norden von New Jersey, etwa eine Stunde von New York City entfernt.

Nehmen Sie von New York aus den Holland Tunnel (14th Street) zur NJ-139 W. Nehmen Sie die Ausfahrt US 1-9 N zur RT-3 W-Auffahrt in Richtung New Jersey Turnpike / Rt. 495 auf NJ-3 W. Nehmen Sie die US-46 W auf die NJ-23 in Richtung Wayne. Rechts auf die CR-515 / Stockholm Vernon Rd., Dann links auf die NJ-94 / McAfee Vernon Rd. zu parken.

Aufnahmebedingungen:

Hotel Info:


Black Creek Sanctuary im Action Park

Vergleichen Sie Preise für Black Creek Sanctuary auf TripAdvisor.

Sehen Sie den Wasserpark:

Fototour durch den Action Park

Wasserpark Features:

Trichterfahrt mit hoher Angst.

Neu im Park:

Für 2009 führte der Park die Alpine Pipeline ein, eine geschlossene Doppelröhrenrutsche.

Wasserpark Übersicht
"Die Aktion ist zurück." So proklamiert die Werbekopie für Action Park. Das Schlagwort hat eine doppelte Bedeutung. Viele der Attraktionen des Parks sind ziemlich aggressiv und bieten mehr als jede Menge Action. Der Slogan bezieht sich aber auch auf die Ursprünge des Parks.

Bei seiner Eröffnung im Jahr 1976 wurde das damals neue Konzept als Action Park bezeichnet. Der Action Park war der gleiche Jahrgang wie die Pioniere River Country in Walt Disney World und Orlandos Wet 'n Wild. Der Park war einer der ersten Wasserparks der Branche. Mit Hunderten von Wasserparks weltweit ist die Branche inzwischen gereift. Die meisten Parks werden heute von einer Handvoll Herstellern mitgenommen und neigen dazu, Imitatoren zu werden. Aber ohne Prototyp mussten sich die Entwickler von Action Park im Laufe der Zeit wiederfinden.

Dies führte zu tragischen Fehltritten, als in den achtziger Jahren eine Reihe von Verletzungen im Park auftraten. Kein Wunder, dass der neue Besitzer 1998 den Namen des Parks in Mountain Creek geändert hat. Die Legende lebte jedoch weiter und trotz der Unglücke der Vergangenheit brachten die Eigentümer 2014 den Namen Action Park zurück.

Die berüchtigtsten Fahrten sind längst vorbei, aber die Echos des unverwechselbaren Wasserparks bleiben erhalten. Anstelle von Wasserrutschentürmen, die sich vom Boden abheben, nutzen die meisten Fahrten das Gelände des Berges. Dies bedeutet, dass ein Spaziergang durch die steile Steigung des Parks ein wenig Keuchen und Aufblähen erfordert. Dies bedeutet auch, dass keine der Rutschen oder sonstigen Attraktionen für die Autofahrer entlang der Route 94 sichtbar ist. Durch die kleinen Schilder und die geringe Bebauung wissen die Vorbeifahrer möglicherweise nicht einmal, dass der Park vorhanden ist, sofern sie nicht danach suchen.

Achten Sie auf die Buckelpisten

Einmal im Park angekommen, kann es etwas verwirrend sein, die Fahrgeschäfte zu finden. Da sie die Topografie des Berges nutzen, schlängeln sich viele der Rutschen unter Wegen, drehen und drehen sich ineinander und bleiben ansonsten von den dichten Bäumen des Parks getarnt. Eine sichere Möglichkeit, die Fahrgeschäfte zu finden: Folgen Sie den Schreien.

Die einzigartigen Attraktionen des Action Parks, besonders die älteren, sind ungewöhnlich hart. Zum Beispiel ist der Colorado River, der im Park eher als Familienfloßfahrt bezeichnet wird, teuflisch wild. Familienmitglieder müssen sich für ein langes Leben aufhalten, da die steile Steigung des Flusses eine enorme Geschwindigkeit aufbaut und im Trog eingebaute Buckelpisten die Flöße in Bewegung setzen. Als ob es nicht verwirrend genug wäre, betreten die Flöße irgendwann eine höhlenartige Struktur für eine fast lichtlose Fahrt. Ich beschwere mich nicht.

Nervenkitzel sind für viele Parkbegeisterte der Heilige Gral, auch ich. Aber der rote Diamantenwert des Colorado River, der zweithöchste Wert des Parks, zusammen mit seiner Auszeichnung als Familienausflug, ist irreführend. Das war fast so wild wie jede Wasserrutsche, die ich je ausprobiert habe.

Im Action Park gibt es ungezähmte, fast außer Kontrolle geratene Erfahrungen. Bombs Aways kurzer Abrutsch endet abrupt und lässt tapfere Seelen ungefähr 15 Meter in einen Schlund fallen. Die angrenzenden Canyon Cliffs überspringen die Rutsche; Draufgänger springen einfach von der Kante für einen 20-Fuß-Sprung ins Wasser. Sogar Cannon Ball Falls, ein Paar normal aussehender, geschlossener Körperrutschen, beschleunigen schnell (sie befinden sich an einem besonders steilen Teil des Berges), und Dump-Fahrer befinden sich etwa drei Meter über einem Wasserbecken, wo sich Karikaturen befinden -charakteristisch, sie trotzen vorübergehend der Schwerkraft, bevor sie mit einem dumpfen Schlag fallen.

Sie könnten hohe Angst bekommen

Weitere Attraktionen sind High Anxiety, eine lustige und optisch wilde Trichterfahrt. Bei 99 Fuß gehört H2-Oh-No zu den höchsten und schnellsten Wasserrutschen der Welt. Auf dem höchsten Punkt des Berges gelegen, erhöht die Aussicht den Nervenkitzel und bietet eine atemberaubende Aussicht. Reiter auf den Tarzan Swings benutzen ein Trapez (Entschuldigung, keine Reben), um sich über einen Pool zu bewegen. Einige lassen das Trapez in der Höhe seines Bogens los und stechen anmutig in die Tiefe. Andere geraten in Panik und lassen sich direkt über dem Wasser los, um ein ungepflegtes Gesicht zu geben.

Neben seinem Status als einer der ältesten Wasserparks zählt der Action Park auch zu den größten. Die rund 24 Sehenswürdigkeiten verteilen sich auf 36 Hektar. Die Gäste stolpern über eine weitere Rutsche, die teilweise in einer waldartigen Umgebung versteckt ist. Und während der Park aufregend ist, gibt es viele Fahrgeschäfte für weniger abenteuerlustige Spaßliebhaber. Der Hightide Wavepool ist riesig und bietet Platz für eine Gruppe von Schwimmern, die ihre Brandung oder eine Wärmeableitung zwischen den Wellen suchen. Kleine Kinder haben ihren eigenen Mini-Lazy-River (der Action Park hat für Big'uns leider keinen Lazy-River - ein Grundnahrungsmittel in fast allen anderen Wasserparks) und viele andere Ablenkungen.

Es gibt viele Essensstände und eine anständige Auswahl an Speisen, aber die Preise sind etwas steil. Der Park erlaubt es den Gästen nicht, Essen mitzubringen, aber sie können ihr eigenes Wasser in Flaschen füllen. Nehmen Sie sie auf das Angebot auf.


Beliebte Kategorien

Top