Leitfaden für den internationalen Bezirk von Albuquerque - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Leitfaden für den internationalen Bezirk von Albuquerque


Der internationale Bezirk in Albuquerque wird passend benannt. Es gibt wahrscheinlich kein abwechslungsreicheres Gebiet der Stadt und es wimmelt von ethnischen Restaurants und einzigartigen Einkaufserlebnissen. Die Bevölkerung besteht aus amerikanischen Ureinwohnern, neuen Mexikanern und Einwanderern aus Mittel- und Südamerika, Mexiko, Asien, Europa, Afrika und anderen Orten der Welt.

Das Gebiet hat seinen Anteil an Herausforderungen überwunden. Als einer der wirtschaftlich depressiveren Teile der Stadt wurde es von den Einheimischen lange als "The War Zone" bezeichnet, aber es kommt daraus und wird zu einem beliebten Ziel für Einheimische und Besucher. Die Stadt und der Staat erkennen das Gebiet jetzt als internationalen Bezirk an und haben es offiziell dank lokaler Vertreter benannt. Mit dem Umbau und der Erweiterung des Talin-Markts, einem wichtigen Stakeholder in der Region, hat die Region einen Wiederaufstieg begonnen. Der für seine ethnische Vielfalt und sein hervorragendes Essen bekannte Bezirk ist ein regelmäßiger Ort für Einheimische und Besucher.

Grundeigentum

Der internationale Bezirk befindet sich in der Nähe der University of New Mexico, des Luftwaffenstützpunkts Kirtland, der Sandia Labs, des CNM und des Flughafens Albuquerque. Die Wohnmöglichkeiten reichen von Eigentumswohnungen und Townhomes bis hin zu Einfamilienhäusern mit großen Gärten. Die Gegend ist eine der erschwinglichsten Gegenden der Stadt. Die Immobilienpreise betragen im Durchschnitt 145.000 USD.

Der internationale Bezirk wird von Lomas im Norden, Gibson im Süden, San Mateo im Westen und Wyoming im Osten begrenzt.

Einkaufen in der Umgebung

Ein Besuch des Viertels wäre nicht vollständig, wenn Sie nicht am Talin Market Halt machen, wo Spezialitäten aus aller Welt an einem Ort untergebracht sind. Hier finden Sie frischen Tofu, Tees, frische Meeresfrüchte, Produkte und internationale Artikel. Egal, ob Sie nach einer chinesischen scharfen Sauce oder einer Dose britischer Bohnen Ausschau halten, hier finden Sie sie.
Der Ganesh Indian Grocery Store befindet sich gegenüber dem New Mexico State Fairgrounds.

Der Flohmarkt der New Mexico Expo bietet jedes Wochenende Schätze und Funde für Schnäppchenjäger. Es öffnet samstags und sonntags um 7 Uhr morgens. Einkaufsmöglichkeiten finden Sie in der Nähe im Viertel Uptown, das Sie nach einer kurzen Fahrt von weniger als 10 Minuten erreichen.

Hotels und Transport

Die Routen 777 und Route 66 verlaufen entlang der Central Avenue; Die Route 11 verläuft entlang Lomas; Die Routen 140 und 141 verlaufen entlang San Mateo. Mehrere Routen finden Sie entlang Gibson und Wyoming. Überprüfen Sie die ABQ RIDE-Busrouten.

Das Luxury Inn ist ein günstiges Hotel an der Central Avenue. Andere Hotels in der Nähe, die eher in der Mitte liegen, finden Sie in Uptown.

Einen Happen zu essen nehmen

Albuquerque Steakhouse-Favorit The Cooperage befindet sich im Stadtteil; Live-Unterhaltung am Wochenende. Für ein bisschen Kolumbien sollten Sie das El Pollo Real probieren, das für sein charbroiled Chicken und seine frischen Säfte bekannt ist. Haben Sie einen Geschmack für vietnamesisches Essen? Verpassen Sie nicht May Cafe oder Cafe Trang.

Jeden Mittwoch von 10 bis 18 Uhr trifft ein Lastwagen-Truck auf dem Talin Market ein. Die große Auswahl an LKWs, die außerhalb von Talin abgestellt werden, bietet hungrigen Kunden eine große Auswahl an Optionen, wie Grill, Jamaika, Desserts und vieles mehr.

Nachbarschafts-Grundlagen

Der Bezirk ist bekannt für seine Vielfalt und tiefe Nachbarschaftswurzeln. Es wird von der Southeast Heights Neighborhood Association solide vertreten. Es gibt mehrere Gemeinschaftsgärten und Gemeindezentren, La Mesa und Cesar Chavez. Das New Mexico Veterans 'Memorial befindet sich in Louisiana, nördlich von Gibson.

Albuquerque Public Schools hat mehrere Schulen im Bezirk. Die Mittelschulen La Mesa Elementary und Van Buren liegen innerhalb der Grenzen der Region. Schüler aus der Umgebung besuchen die Highland High School.


Top