Pittsburghs Three Sisters Bridges - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Pittsburghs Three Sisters Bridges


Mit mehr als 400 Brücken ist es kein Wunder, dass Pittsburgh die Stadt der Brücken genannt wird. Wegen der Topographie des Stadtzentrums - umgeben von Flüssen - sind Brücken eine notwendige Möglichkeit, um Stadtviertel miteinander zu verbinden und die Stadt zu navigieren. Sie sind auch zu einem ikonischen Teil der Skyline der Stadt geworden. Tatsächlich hat Pittsburgh sogar mehr Brücken als die Stadt Venedig.

Die drei beliebtesten Brücken

Vor allem drei Brücken sind bei Einheimischen beliebt. Zusammen heißen sie die Three Sisters Bridges und überspannen den Allegheny River zwischen der Innenstadt und der Nordseite. Das Trio der Brücken ist nach berühmten Pittsburghern benannt - einem Sportler, einem Künstler und einem Umweltschützer.

Die Sixth Street Bridge, die Roberto Clemente Bridge, liegt am nächsten zum Point und zum PNC Park. Als nächstes kommt die Seventh Street Bridge, die Andy Warhol Bridge, die in der Nähe des Andy Warhol Museums verläuft. Die Ninth Street Bridge, die Rachel Carson Bridge, ist die nächstgelegene ihrer Springdale-Heimatstadt. Die Brücken wurden zwischen 1924 und 1928 gebaut.

Die Brücken sind nach Angaben der Library of Congress das einzige Trio von nahezu identischen Brücken in den Vereinigten Staaten. Sie sind auch die ersten selbstverankerten Aufhängungsspannen in der Nation. "Das Design der Brücken war eine kreative Antwort auf die politischen, wirtschaftlichen und ästhetischen Anliegen von Pittsburgh in den 1920er Jahren", so die Dokumente der Library of Congress.

Im Jahr 1928 erregte dieses Design die Aufmerksamkeit des American Institute of Steel Construction, das die Clemente-Brücke als „Die schönste Stahlbrücke von 1928“ nannte.

Drei Schwesternbrücken am modernen Tag

Heute werden die Brücken häufig sowohl für den Fußgängerverkehr als auch für den Autoverkehr eingesetzt. An den Pirates-Spieltagen ist die Clemente Bridge für den Autoverkehr gesperrt, sodass Fußgänger im PNC Park zusätzlichen Platz für Fahrten zum und vom Spiel haben. Im Frühjahr 2015 wurden der Clemente Bridge Radwege hinzugefügt. Die Radwege zeigen einen Radfahrer mit einer Pirates-Baseballmütze und einem Trikot Nr. 21 (Roberto Clementes Nummer).

Die Clemente Bridge ist seit kurzem auch der Ort von „Liebesschlössern“. Vorhängeschlösser fügen Brücken als öffentliche Show ihrer Liebe hinzu. Die drei Brücken sind mit der gleichen ikonischen gelben Farbe bemalt - eine Schattierung, die als "Aztec Gold" oder "Pittsburgh Yellow" bezeichnet wird.

Allegheny County hat im Jahr 2015 alle drei Brücken rehabilitiert. Eine Umfrage auf der Website des Landkreises ermöglichte es den Bewohnern, zwischen einigen Optionen zu wählen: Halten Sie die Brücken gelb; malen Sie die Warhol Brücke silber / grau und die Carson Brücke grün; unabhängig von der Farbe, behalten Sie sie alle gleich; Warum sollte man die Wähler auf diese Farben beschränken?

Mit 11.000 Antworten, mehr als 83 Prozent, stimmten die Brücken gelb zu halten, scheint die Post-Gazette-Redaktion zu bestätigen. Ihre Meinung: „Eine bessere Frage ist:„ Warum fragst du überhaupt? “Es gibt zwei Möglichkeiten: Gelb. Oder aztekisches Gold. "


Beliebte Kategorien

Top