Anlegeplatz hat vier verschiedene Bedeutungen auf einem Kreuzfahrtschiff - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Anlegeplatz hat vier verschiedene Bedeutungen auf einem Kreuzfahrtschiff


Das Wort "Liegeplatz" ist ein nautischer Begriff mit mehreren Bedeutungen, von denen vier Substantive für Kreuzfahrtschiffe und / oder kommerzielle Marineschiffe sind. Viele Leute verwechseln die Schreibweise der Begriffe "Geburt" und "Liegeplatz", sie haben jedoch unterschiedliche Definitionen. Der Begriff "Liegeplatz" ist unbekannt, aber viele Experten glauben, dass er aus dem mittleren Englischen stammt.

Dock oder Pier

Zunächst bezieht sich der Liegeplatz auf ein Dock, einen Kai oder einen Pier, an dem ein Schiff fesselt. Es kann auch als Liegeplatz bezeichnet werden. Ein Liegeplatz ähnelt einem Parkplatz für ein Auto - es ist der Ort, an dem das Schiff "geparkt" wird. Oft weist die Hafenbehörde einem Schiff einen Liegeplatz zu, ähnlich einem zugewiesenen Parkplatz. Der Begriff "ein Schiff anlegen" bedeutet, das Schiff anzulegen oder anzulegen. In diesem Fall wird der Liegeplatz als Verb verwendet.

Viele Kreuzfahrtreisende wissen nicht, dass Liegeplätze nicht kostenlos sind. Die Kreuzfahrtschiffe müssen für das Parken am Pier bezahlen, genau wie die Autofahrer für das Parken ihrer Autos. Je länger ein Schiff im Hafen bleibt, desto höher ist die Liegegebühr. Wenn Ihr Kreuzfahrtschiff länger im Hafen bleibt oder viele Anlaufhäfen hat, kann der Grundtarif für die Kreuzfahrt höher sein. Dies ist ein Grund, warum Neupositionierungen oder Transatlantikreisen mit vielen Seetagen oft günstiger sind - die Reederei muss nicht so viele Hafengebühren zahlen und gibt die Ersparnisse an ihre Passagiere weiter.

Platz schaffen

Die zweite Definition des Begriffs "Liegeplatz" ist der Raum, den ein Schiff einem anderen gibt. Zum Beispiel gibt ein Schiff ein anderes Schiff an, was bedeutet, dass das Schiff das andere Schiff meidet, indem es viel Bewegungsspielraum bietet. Dieser breite Liegeplatz kann zur Sicherheit oder Bequemlichkeit dienen. Obwohl dies ursprünglich ein nautischer Begriff ist, hat die Redewendung "einen weiten Bogen machen" seinen Weg in die gebräuchliche englische Sprache gefunden, um irgendetwas, Personen oder Orte zu vermeiden. Das ist besonders wichtig, wenn jemand schlecht gelaunt ist!

Ein Platz zum schlafen

Die dritte Definition von Liegeplatz bezieht sich auf ein Bett oder einen Schlafraum. In der Regel bezieht sich der Liegeplatz auf ein regalartiges Bett oder ein Ausziehbett auf einem Schiff. Diese eingebauten Betten sind klein, da sie ursprünglich so konzipiert wurden, dass sie in kleine Kabinen wie auf Segelbooten passen. Kreuzfahrtschiffe verwenden jedoch normalerweise das Wort "Liegeplatz", um ein Bett jeglicher Art auf dem Schiff zu bezeichnen. Obwohl der Liegeplatz ursprünglich als eingebautes Regal oder Koje begann, kann er jetzt auch ein Einzel-, Doppel-, Queensize- oder Kingsize-Bett auf einem Kreuzfahrtschiff bedeuten.

Ein Job auf einem Schiff

Die vierte Definition von Liegeplatz beschreibt einen Job auf einem Schiff. Diese Definition bezieht sich wahrscheinlich auch auf die Anzahl der Betten (Liegeplätze) auf einem Schiff, da jeder Mitarbeiter einen Liegeplatz benötigt. Daher würde die Anzahl der Liegeplätze (Jobs) der Anzahl der Liegeplätze (Betten) entsprechen. Handelsschiffe verwenden den Begriff häufiger als Kreuzfahrtschiffe, da jeder Liegeplatz auf einem Kreuzfahrtschiff nicht speziell mit einem Job übereinstimmt.


Beliebte Kategorien

Top