Wie ist das Wasser in Reno? - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Wie ist das Wasser in Reno?


Reno Leitungswasser gehört zu den hochwertigsten Trinkwasser des Landes. Das Trinken von Renos Leitungswasser anstelle von Wasser in Flaschen ist eine einfache Möglichkeit, Geld zu sparen, Energie zu sparen und dazu beizutragen, dass viel Müll von der Mülldeponie ferngehalten wird. Es ist auch ganz normal, dass Sie keinen Dollar für das zahlen, was Sie für weniger als einen Cent bekommen. Stimmt; Trinkwasser, das von der Truckee Meadows Water Authority (TMWA) geliefert wird, kostet weniger als einen Cent pro Gallone, wenn es in Ihr Zuhause fließt. Mit anderen Worten, TMWA berechnet monatlich 1,58 US-Dollar für die ersten 6000 Liter Trinkwasser, die an Ihren Wasserhahn geliefert werden.

Ich kaufe das und spare mein Geld für teure Dinge wie Nahrung und Gas.

Truckee Meadows Trinkwasserqualität

Das meiste Reno und Sparks Trinkwasser beginnt in der Sierra Nevada als Schnee und erreicht uns über den Truckee River. Das TMWA-Wassersystem umfasst eine Reihe von Seen und Stauseen, von denen der größte Lake Tahoe ist. Das Endergebnis ist für uns das sauberste und hochwertigste Trinkwasser in Amerika. Kein Wasser in Flaschen benötigt. Ausführliche Informationen finden Sie auf der TMWA Water Quality-Webseite.

Ende 2009 veröffentlichte eine Arbeitsgruppe mit dem Namen Environmental Working Group (EWG) einen Bericht, in dem 100 Städte nach Gesundheit und Sicherheit ihrer Wasserversorgung bewertet wurden. Reno (und Las Vegas) rangierten schlecht im EWG-Bericht, was eine sofortige Reaktion von TMWA und Nevada-Funktionären zur Folge hatte. Erfahren Sie mehr über dieses Problem und informieren Sie sich in meinem Artikel über weitere Details zur Wasserqualität Das Lowdown auf Renos Trinkwasser.

Zahlen und Fakten zum Trinkwasser in Flaschen

Abgefüllte Trinkwasserzahlen sind groß und einige von ihnen zusammen zu sehen hilft, die Dinge in die richtige Perspektive zu bringen. Auch wenn es an Flaschenwasser an sich nichts auszusetzen gibt, ist es eine teure Möglichkeit, Ihren Durst zu stillen.

  • Bundesvorschriften verlangen nur, dass abgefülltes Trinkwasser so gut wie Leitungswasser ist.
  • Wenn abgefülltes Trinkwasser nur dort verkauft wird, wo es produziert wird (nicht über Landesgrenzen hinausgeht), gelten auch nur minimale Bundesvorschriften.
  • Bis zu 40 Prozent des abgefüllten Wassers stammen aus kommunalen Wassersystemen; d. h. Leitungswasser.
  • Wir geben jährlich 15 Milliarden Dollar für Trinkwasser in Flaschen aus.
  • 1,5 Millionen Barrel Öl pro Jahr werden verbraucht, um die 70 Millionen Plastikwasserflaschen herzustellen, die täglich in den USA verwendet werden. Für den Transport von abgefülltem Trinkwasser zu Verkaufsstellen sind zusätzliche fossile Brennstoffe erforderlich.
  • 22 Milliarden leere Plastikflaschen pro Jahr werden weggeworfen; Nur 20 Prozent davon werden recycelt.

Ich besuchte einen lokalen Reno-Supermarkt, um die Auswahl an abgefülltem Trinkwasser zu sehen, und fand eine unglaubliche Vielfalt an Größen und Preisen, was es ziemlich schwierig machte zu sagen, was es tatsächlich pro Unze, Liter, Liter oder Gallone kostet. Ich fand Gallonen von 98 Cent bis 1,50 Dollar, 0,79 Quart für 69 Cent und Liter von 1,49 Dollar bis 2,19 Dollar. Ich habe nicht einmal versucht, die Kosten pro Einheit für Flaschen unterschiedlicher Größe zu berechnen. Wie auch immer Sie es gießen, in Flaschen abgefülltes Wasser ist jedoch viel teurer als das, was wir bereits haben, wenn Sie einen Wasserhahn drehen.

Trinkwasserfilter

Anstatt abgefülltes Leitungswasser zu kaufen, das gefiltert wurde, tun Sie es selbst. Mehrere Unternehmen stellen Heimfiltrationssysteme mit Aktivkohle her, die Verunreinigungen wie das in kommunalen Gewässern enthaltene Restchlor entfernen. Durch die Belüftung und das kurzzeitige Stehenlassen wird auch das Chlor abgebaut. Laut Paul Miller, Manager für Betrieb und Wasserqualität bei der Truckee Meadows Water Authority, ist das Hinzufügen von Restchlor ein Erfordernis der öffentlichen Gesundheit, das Bakterien in Schach hält, da Wasser durch die Leitungen zwischen der Aufbereitungsanlage und den Armaturen der Kunden fließt.

Wiederverwendbare Trinkwasserflaschen

Um das gefilterte Leitungswasser mit sich zu führen, erhalten Sie eine wiederverwendbare Flasche. Diese gibt es in verschiedenen Größen, Formen, Farben und Dekorationen. Sie können auch Metall (Edelstahl oder Aluminium) oder Kunststoff (BPA-freie Behälter) wählen. In einem unserer Reno Outdoor Stores fand ich eine Auswahl an Größen von 10 Unzen. bis 32 oz. Es gibt auch Flaschen mit integrierten Filtern, so dass Sie im Nachhinein nachfüllen können, wenn Ihnen die Wassermenge zu niedrig ist.

Quellen: Truckee Meadows Water Authority, USA Today, Flaschenwasser Blues, Bloomberg Businessweek.


Beliebte Kategorien

Top