Ein Toast in Albuquerques Brauereiviertel - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Ein Toast in Albuquerques Brauereiviertel


Die Craft-Beer-Szene von Albuquerque wächst weiter, und in den letzten Tagen haben mehrere neue Brauereien ihre Türen geöffnet. Lokale Bierliebhaber wissen, dass sie verschiedene Orte haben, an die sie sich wenden können, wenn sie einen Durst spüren, von den traditionsreichen Brauern wie Il Vicino und Marble Brewery und den neueren Handwerkern wie Red Door. Jetzt hat die Stadt nicht nur eine lebendige Brauszene, sondern auch einen eigenen offiziellen Brauereiviertel.

Obwohl es in verschiedenen Stadtteilen Brauereien gibt, gibt es im Brauereiviertel eine Konzentration. Der Bezirk befindet sich in einem industriellen Teil der Stadt, der sich zur Herstellung eignet. Heute beherbergt es eine Reihe von Craft Brewers und die erste Destillerie der Stadt, Left Hand Brewing. Das Gebiet wird im Norden von Jefferson, im Süden von Candelaria, im Westen von der I-25 und im Osten vom North Diversion-Kanal begrenzt.

Im Bezirk befinden sich die Brauerei La Cumbre, das Canteen Brewhouse (ehemals Il Vicino) und Left Turn Distilling. Obwohl nicht offiziell im Bezirk, ist die nahe gelegene Nexus Brauerei nahe genug, um ein Nachbar zu sein.

Bevor der Name des Brauereiviertel gegeben wurde, hatte das Gebiet keinen bestimmten Namen. Jetzt ist es offiziell, als die New Mexico Legislature ein Denkmal des Senats genehmigte, das die Gegend als Brauereiviertel bezeichnete. Die Gedenkstätte wurde von Sen. Tim Keller, D-Albuquerque, und Sen. Daniel Ivey-Soto, D-Albuquerque, gesponsert. Die Bezeichnung ermöglicht es dem Gebiet, das alte Industriegebiet in ein neues, lebendiges Gebiet umzuwandeln, das sich aufgrund der dort gebauten Craft Brews dreht.

Left Hand Distilling wurde 2013 in der Region eröffnet und ist die einzige Brennerei in der Stadt. Left Turn hat einen Verkostungsraum und eine unverkennbare Linie von neuen mexikanischen Spirituosen, zu der Gin, Wodka und ein blauer Maiswhisky gehören. Die Brennerei heißt Left Turn, nachdem der Bugs Bunny einen Witz darüber gemacht hat, wie der schelmische Hase in Albuquerque eine Linkskurve hätte machen sollen.

Canteen Brewhouse stellt seit 1994 Biere her. Seit über 20 Jahren stellen sie Mikrobrauer für das Il Vicino-Menü her. Sie haben auch eine Taproom, wo Sie mit Familie und Freunden sitzen und das Bier mit den Speisen, die sie im Haus servieren, genießen können. Es gibt eine Terrasse und an manchen Abenden Live-Musik.

La Cumbre verfügt über eine kleine Theke mit einigen der besten Biersorten der Stadt. Ziehen Sie an der Bar hoch und bestellen Sie ein frisches Glas, dann versuchen Sie es am Pool oder im Tischfußball. Am Samstagabend finden Sie Live-Musik, die perfekt zu den saisonalen und ganzjährigen Biersorten passt. Eine Vielzahl von Food Trucks fährt täglich hoch, um Ihnen einen Happen zu geben.

Egal, ob Sie einen Abend daraus machen und alle drei finden oder über mehrere Tage hinweg besuchen, das Brewery District wird Sie wegen seiner lokalen Geschmacksrichtung zurückbringen.


Top