Chicago Gay Nightlife Guide: Innenstadt und Südseite - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Chicago Gay Nightlife Guide: Innenstadt und Südseite

Obwohl Chicago zu den größten schwulen Nachtclubs im Land zählt, befinden sich die meisten dieser Treffpunkte - von Bars und Diskotheken bis hin zu beliebten LGBT-Restaurants - in beliebten gemischten Wohn- und Geschäftsvierteln im Norden der Stadt. Im Chicago Lakeview Gay Nightlife Guide und im Chicago Andersonville Gay Nightlife Guide finden Sie eine umfassende Liste von Unterkünften, die viel Spaß machen, aber auch ein bisschen mit dem Taxi oder dem öffentlichen Nahverkehr aus der Innenstadt fahren Chicago, wo sich die meisten Hotels der Stadt befinden.

Glücklicherweise gibt es ein paar sehr lustige schwule Nachtlokale mitten in der Innenstadt, ganz zu schweigen von einem fast endlosen Angebot an großartigen Restaurants, von denen viele gemischte schwule / gerade Folgen haben. An der Südseite der Stadt finden Sie außerdem ein paar Gay-Bars, die vor allem afroamerikanische Gäste, Club Escape und Jeffery Pub, ansprechen. Es ist auch ein bisschen weit, um diese Bars zu erreichen, aber beide sind legendäre Nachtlokale, die einen Besuch wert sind, zumal viele der schwulen afroamerikanischen Clubs der USA im Laufe der Jahre stetig verschwunden sind.

Hier erhalten Sie einen tieferen Einblick in die schwulen sozialen Einrichtungen von Downtown und South Side Chicago. Werfen Sie auch einen Blick in den Chicago Gay Bathhouse und Sex Club Guide, der viele Tipps gibt, wo Sie Leute treffen können, die sich in Chicago treffen.

01 von 04

Club Escape, South Side - schwule Bar


Club Escape (1530 E. 75th St., 773-667-6454) befindet sich hinter seiner restaurierten Art-Deco-Fassade und ist eine von zwei seit langem bestehenden Gay-Bars an der Southside von Chicago andere ist der Jeffrey Pub). Escape ist am Wochenende am beliebtesten, wenn hier einige der besten Drag Acts der Stadt stattfinden. Die "Ladies Night" am Donnerstag ist ebenfalls gut besucht. Während der Woche ist es eine ausgereifte Szene, aber 10 US-Dollar Krug Bier und ein freundliches Personal kommen immer wieder.

02 von 04

Brian's Speakeasy, Downtown - schwule Bar


Der Near North-Raum in der 440 State Street, der jahrelang Gentry-Schwulenbar und dann Lady Luck und Downtown Bar and Lounge, ist jetzt Brian's Speakeasy (440 State Street, 312-464-1400).Es ist ein einladender Ort, der nach Feierabend sowohl bei Anzügen als auch bei Touristen, die in Dutzenden von Hotels untergebracht sind, schnell zu einem beliebten Ziel geworden ist, einschließlich des schwulen beliebten Kimpton Hotel Palomar Chicago, das schräg gegenüber liegt. Die Haltestelle der CTA Red Line ist ebenfalls nur einen Block entfernt.

Brian's hat eine tolle Happy Hour und eine beeindruckende Cocktail-Liste, ganz zu schweigen von der Auswahl hochwertiger Weine im Glas und Bier vom Fass. Es gibt zwei sehr attraktive Räume - den größeren, wenn Sie eintreten, mit Musik und etwas mehr Energie, und eine ruhigere, raffiniertere kleine Lounge auf der rechten Seite, die für Gespräche besser geeignet ist. Es ist ein großartiger Ort mit einer angesagten, zentralen Lage, und es ist großartig, dass neue Besitzer das langjährige Reiseziel für Schwule und Lesben in der Innenstadt von Chicago erhalten.

03 von 04

Jeffery Pub, South Side - schwule Bar


Das Jeffery Pub (7041 S. Jeffery Blvd., 773-363-8555), eine der ältesten Schwulenbars in Chicago, wurde vor über 40 Jahren an der South Shore dieser Stadt eröffnet und war für die afroamerikanische Gay-Community der Stadt ein absoluter Nullpunkt seitdem. Die altehrwürdige Bar veranstaltet Drag-Shows und tanzt das ganze Wochenende über - es gibt eine etwas enge Tanzfläche, aber die Musik ist großartig und die Energie hoch.

04 von 04

Baton Show Lounge, Downtown - schwule Bar


Die Baton Show Lounge ist eine der ältesten Gay-Clubs im Mittleren Westen. Sie ist auch eine der berühmtesten weiblichen Kabaretten für Identitätswechsel. Es ist auch eines der wenigen schwulen Hotels in Chicago (in der Nähe von Near North, in der 436 N. Clark Street, 312-644-5269). Die unangenehmen, diva-geladenen Drag-Shows finden von Mittwoch bis Sonntag dreimal pro Nacht statt, beginnend um 20:30 Uhr. Vor allem am Wochenende ist es eine gute Idee, eine Reservierung vorzunehmen.


Beliebte Kategorien

Top