Besuch in Chichén Itzá - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Besuch in Chichén Itzá


Chichén Itzá ist eine archäologische Maya-Stätte auf der Halbinsel Yucatan, die zwischen 750 und 1200 n.Chr. Als politisches und wirtschaftliches Zentrum der Maya-Zivilisation diente. Ihre eindrucksvollen Bauten, die bis heute erhalten sind, zeigen die außergewöhnliche Nutzung der architektonischen Räume der Maya, ein enormes astronomisches Wissen als ihr scharfer Sinn für Kunst. Es ist ein Muss bei einem Besuch in Cancún oder Mérida zu sehen, obwohl es etwa zwei Autostunden von beiden touristischen Zielen entfernt ist, ist es auf jeden Fall einen Tagesausflug wert.


Höhepunkte

Bei Ihrem Besuch in Chichén Itzá sollten Sie folgende Funktionen nicht verpassen:

  • El Castillo - Dies ist eines der markantesten Gebäude in Chichen Itza. Es ist Kukulkan, der gefiederten Schlange gewidmet. Jedes Jahr im Herbst- und Frühlingsbeginn trifft die Sonne auf die Seite des Gebäudes und erzeugt ein Licht- und Schattenspiel, das an den Stufen des Gebäudes wie eine Schlange erscheint.
  • Tempel der Krieger - Hunderte von Säulen umgeben eine massive Tempelstruktur, die mit Reliefs verziert ist. Es bleiben quadratische Säulen, die einst das Dach des Tempels hielten. Diese Säulen sind an allen vier Seiten mit Figuren von mit Federn geschmückten Kriegern geschnitzt.
  • Großer Ballplatz - Dies ist der größte bekannte Spielplatz in Mesoamerika mit 545 Fuß Länge und 225 Fuß Breite. Jedes Ende hat eine erhabene Tempelfläche. Die Akustik des Platzes ist bemerkenswert: Ein Flüstern von einem Ende ist am anderen deutlich zu hören.
  • Heiliger Cenote - Dieses Sinkloch war der Empfänger vieler Opferobjekte.


Dahin kommen

Das Chichen Itza liegt 125 km von Cancun und 120 km von Mérida entfernt. Es kann von beiden Orten aus als Tagesausflug besucht werden. Es gibt auch einige Hotels in der Nähe, falls Sie am Vortag anreisen und frühzeitig die Ruinen besichtigen möchten, bevor die Hitze des Tages einsetzt und die Menge beginnt ankommen.

Öffnungszeiten

Die Website ist täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet. Die für den Besuch der Website aufgewendete Zeit liegt im Allgemeinen zwischen 3 Stunden und einem ganzen Tag.

Eintritt

Die Eintrittsgebühr für die archäologische Stätte Chichén Itzá beträgt 188 Pesos pro Person (für Nicht-Mexikaner). Kinder unter 12 Jahren sind frei. Die Verwendung einer Videokamera oder eines Stativs ist vor Ort gegen Aufpreis möglich.

Besuchertipps

Ziehen Sie sich entsprechend an: Wählen Sie Naturfaserkleidung, die Sie vor der Sonne schützt (ein Hut ist auch eine gute Idee) und bequeme Wanderschuhe. Verwenden Sie Sonnencreme und nehmen Sie Wasser mit.

Wenn Sie Chichen Itza im Rahmen eines organisierten Tagesausflugs von Cancun aus besuchen, werden Sie feststellen, dass dies einen langen Tag bedeutet und Sie zur heißesten Tageszeit kommen. Eine andere Möglichkeit ist, ein Auto zu mieten und entweder einen früheren Start zu machen oder am Nachmittag vorher anzukommen und in einem der nahe gelegenen Hotels zu übernachten.

Nehmen Sie einen Badeanzug und ein Handtuch und genießen Sie nach Ihrer Tour durch Chichén Itzá ein erfrischendes Bad in der nahe gelegenen Ik-Kil-Cenote.


Top