Siehe San Franciscos China Beach - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Siehe San Franciscos China Beach


China Beach ist ein nach Norden ausgerichteter Strand mit Blick auf die Golden Gate Bridge in San Francisco. In Zeiten des Goldrauschs wurde es von chinesischen Fischern als Campingplatz genutzt, weshalb es seinen Namen erhielt.

Es ist ein hübscher, kleiner Strand mit einer ruhigeren Brandung als Ocean Beach oder Baker Beach, der über lange, steile Treppen oder einen abfallenden, asphaltierten Pfad zu erreichen ist. Die eleganten Villen des superreichen Sea Cliff-Viertels blicken auf den Strand und das Meer.

Lokale Kritiker wie China Beach und ihre einzige wesentliche Beschwerde ist, dass es schwierig sein kann, Parkplätze zu finden, wenn es beschäftigt ist. Sie nennen es "urig" und "unsere besondere kleine Bucht". Einige Leute sagen, dass Sie vorbeikommen sollten, auch wenn Sie nicht bleiben wollen, nur um ein Foto zu machen. Und das ist verständlich. Sie können die Golden Gate Bridge und die Klippen der Marin Headlands über dem Wasser sehen. Sie können sogar einen Blick auf Containerschiffe werfen, die in die Bucht ein- und ausfahren.

Wie in ganz San Francisco kann China Beach den ganzen Tag über nebelig sein, besonders im Sommer.

Was gibt es dort zu tun?

Sie könnten am China Beach schwimmen gehen. In der Tat werden einige Leute sagen, dass dies der einzige Strand in San Francisco ist, an dem man sicher schwimmen kann, aber wir sind uns da nicht so sicher. Es werden starke Warnungen vor Strömungen und Strömungen veröffentlicht. Die Website der Nationalparks sagt, es gibt keine Rettungsschwimmer, aber sie erwähnen auch die Rettungsschwimmerstation. Zählen Sie nicht darauf, eines zu haben.

An einem sonnigen Tag können Sie sich sonnen. Wenn es windig ist, suchen Sie nach dem kleinen Deck auf der Abnahmestation der Rettungsschwimmerausrüstung.

Bei Ebbe können Sie vom China Beach zum Baker Beach laufen und dort Seesterne, Anemonen und Muscheln finden, die sich an den Felsspalten der Klippen festhalten. Wenn Sie sich zu lange Zeit nehmen, könnten Sie nicht weiterkommen, um nach Transportmitteln zu suchen oder einen langen Spaziergang durch die Straßen der Stadt zu machen. Um dies zu verhindern, können Sie die Gezeitentabellen auf der NOAA-Website überprüfen.

Sie können auch Spiele am Strand spielen oder spazieren gehen. China Beach ist auch ein hervorragender Ort, um Ihre Kamera mitzubringen. Wenn Sie bis eine halbe Stunde nach Sonnenuntergang bleiben, leuchtet die Brücke und der Himmel wird dunkelblau, auch wenn Sie die Farbe nicht mit Ihren Augen sehen können.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie gehen

In China Beach gibt es keine Eintritts- oder Parkgebühren. Beachten Sie die folgenden Hinweise zum Parken und wie Sie dorthin gelangen.

Der Strand hat Toiletten und Duschen. Die Wasserversorgung ist jedoch möglicherweise zu Wartungszwecken gesperrt und wer weiß, wie lange es dauert, um repariert zu werden. Um komfortabler zu sein, "gehen" Sie, bevor Sie gehen.

Alkohol, Glasbehälter und Feuer sind am Strand nicht gestattet. Haustiere sind auch nicht.

Es gibt keine Snackbar oder einen Ort in der Nähe, um etwas zu essen zu bekommen. Machen Sie Halt für Munchies oder Picknick-Leckereien, wenn Sie dort essen möchten. Holen Sie sich auch etwas Wasser.

Die Wasserqualität am China Beach ist im Allgemeinen gut.


Weitere Strände von San Francisco

China Beach ist nicht der einzige Strand, den Sie in San Francisco besuchen können. Sie können auch zum Baker Beach fahren, um eine der besten Ansichten der Stadt, die Golden Gate Bridge, zu sehen. Oder besuchen Sie den Ocean Beach in der Nähe des Cliff House und des Golden Gate Park mit einer langen, flachen Gegend zum Spazierengehen und abendlichen Feuer. Obwohl es technisch in Marin County ist, liegt Rodeo Beach nördlich der Brücke und verfügt über faszinierende Kieselsteine ​​anstelle von Sand.

In San Francisco gibt es auch einige optionale Strände, wenn Sie diesen Lebensstil genießen oder es ausprobieren möchten.

Wie man dorthin kommt

China Beach befindet sich in Sea Cliff und 28th Ave in Seacliff. Von El Camino del Mar aus folgen Sie den kleinen braunen Schildern mit der Aufschrift "Public Beach". Wenn Sie mit dem Auto unterwegs sind, verwenden Sie die 455 Sea Cliff Avenue als Ziel. Beachten Sie dabei, dass es sich um Sea Cliff und nicht um Seacliff handelt. Das ist die Adresse eines Hauses gegenüber dem Parkplatz.

Das Parken am China Beach ist sehr begrenzt. Es sind weniger als 40 Plätze verfügbar und Sie können nicht auf den Straßen in der Nachbarschaft parken. Um Muni (Nahverkehr) zu nehmen, steigen Sie in Lincoln / Camino del Mar und 25th Avenue aus dem Bus Nr. 29 aus und gehen Sie in Richtung Westen, oder nehmen Sie den Bus Nr. 1 nach Kalifornien und 30th Avenue und fahren Sie in Richtung Norden. Beide sind etwa 5 Blocks entfernt.

Wenn Sie zum Parkplatz kommen, können Sie auf der asphaltierten Straße laufen oder den Strand hinuntergehen. Wenn Sie nicht spazieren gehen möchten, gibt es eine Bank am oberen Ende des Weges, die großartige Aussichten bietet, perfekt, um sich einen Moment Zeit zu nehmen, um auf den Ort aufmerksam zu sein.


Top