Kleid wie ein Einheimischer - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Kleid wie ein Einheimischer


Beiläufig

Die Londoner sind im Allgemeinen recht lässig, selbst wenn sie in Büros arbeiten. Es gibt einige Geschäftsbezirke - die Stadt und Canary Wharf sind die größten - wo die meisten Anzüge tragen, aber jenseits davon sind Jeans und legere Oberteile üblich. Selbst in einem West End-Theater werden Sie wahrscheinlich viele Freizeitkleidung tragen.

Schuhe

Weiße Turnschuhe helfen uns oft, einen amerikanischen Besucher zu identifizieren, aber das bedeutet nicht, dass wir alle ausgefallene Schuhe tragen, da der mühelose Stil eines Londoners locker und lässig ist. Komfortable Schuhe für Ihre Zeit in London sind ein Muss, da wir hier viel laufen. Ich war erstaunt, als sich eine amerikanische Familie ohne Mäntel und High Heels an einer Wanderung beteiligte, die so etwas wie "intelligente Businesskleidung" trug. Sie trugen schwarze Kleidung, die in London oft als Standardfarbe gilt, und sie bewältigten den Schritt, waren aber auffällig.

Der Kauf der Andenken "I Heart London" -T-Shirts und -Sweatshirts ist eine großartige Idee für das Tragen zu Hause, da es allen sagt: "Ich hatte einen schönen Urlaub!" Wenn Sie sie jedoch in London tragen, werden Sie als Besucher / Tourist auffälliger.

Ein interessanter Tipp war, ein T-Shirt eines Londoner Sportvereins - vielleicht eines Karate- oder Judo-Clubs - zu tragen, um Ihnen zusätzliche Glaubwürdigkeit zu verleihen und etwaige Schwachstellen zu beseitigen. Fußball-T-Shirts (Amerikaner nennen es Fußball, wir nennen es Fußball) sind an Spieltagen üblich, aber wenn Sie ein Trikot eines Fußballclubs tragen, sollten Sie sich der Aufmerksamkeit bewusst sein, die es in der Nachbarschaft eines Rivalen-Teams auf sich ziehen kann. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie Aggressionen begegnen würden, aber es gibt einige Kommentare.


Schichten

Da das Wetter in London durchaus „wechselhaft“ ist, ist es sinnvoll, hier Schichten zu tragen. Es kann heiß auf der Röhre sein, auch wenn es draußen kalt ist. Wir bemerken oft jemanden von außerhalb der Stadt, da sie früher heiß werden und sich die Mühe machen als ein Einheimischer.

Tasche

Natürlich benötigt jeder eine Tasche für den täglichen Bedarf (Reisepass, Geld, Flasche Wasser usw.), aber ein großer Daypack an der Vorderseite ist ein großes Nein. Ich stimme zu, es ist sicherer, als wenn Sie sich besorgt fühlen, dass jemand Ihre Tasche berührt, wenn er sich auf Ihrem Rücken befunden hat. Ein Rucksack, der über eine Schulter geschlungen wird, ist in London ein weitaus häufigerer Anblick.

Ich mag selbst einen Mini-Rucksack (gerade groß genug für ein gutes Buch und eine Flasche Wasser. Außerdem trage ich dort eine Ersatz-Einkaufstasche für den Fall, dass ich später mehr mitnehmen muss), aber eine Umhängetasche funktioniert auch gut. Wenn Sie es quer über Ihren Körper tragen, werden Sie eher wie ein Tourist aussehen als ein Einheimischer, aber Sie müssen sich auch sicher fühlen. Halten Sie Ihre Tasche ziemlich klein, denn Sie möchten wirklich nicht den ganzen Tag die Hälfte Ihrer weltlichen Besitztümer in der Stadt tragen.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Tasche über einen Reißverschluss verfügt, da ich es unangenehm finde, eine Tasche auf dem Boden des Schlauches neben dem Sitz eines Passagiers zu sehen, und ich kann den gesamten Inhalt sehen - einschließlich risikoreicher Artikel wie einer Brieftasche und einer Smartphone. Halten Sie Ihre Tasche immer mit Reißverschluss geschlossen - was ist der Sinn des Reißverschlusses, wenn Sie ihn nicht benutzen? - und vermeiden Sie es, Ihr Mobiltelefon in einer Jeans-Gesäßtasche als Taschendiebe zu verstauen. Ich bin ein großer Fan meines Scottevest Chloe Hoodie, da er eine Brusttasche mit Reißverschluss für mein Handy, einen Clip für meine Hausschlüssel und eine Menge zusätzlicher Taschen für andere Leckereien, einschließlich Kamera und Karte, besitzt.

Versuchen Sie zu vermeiden, eine Kamera und eine Karte in der Hand zu haben, wenn Sie in London herumlaufen, da dies mehr Hinweise für unerwünschte Aufmerksamkeit bietet. Aber scheuen Sie sich nicht, Fotos in der Londoner Innenstadt zu machen (wir sprechen später in diesem Artikel darüber).

Vermeiden Sie die Verwendung einer Gürteltasche / Fanny-Packung, da sie wirklich die Domäne von Touristen ist. Ich weiß, dass Sie sich sicherer fühlen können, wenn Sie wissen, dass alle Ihre Wertgegenstände in der Nähe sind.

Wir sind nicht verpflichtet, einen Personalausweis oder Reisepass mit sich zu führen. Bewahren Sie Ihre Wertsachen daher am besten in Ihrem Hotel auf. Behalten Sie nur eine Bankkarte in Ihrem Portemonnaie, damit Sie von einer alternativen Karte, die sicher im Hotel aufbewahrt wird, Zugriff haben, falls etwas passiert. Ich nehme zum Beispiel oft etwas Bargeld und meine Kreditkarte mit, wenn ich in die Stadt fahre, und lasse meine Bankomat- / Debitkarte / EC-Karte zu Hause. Ich kann es immer herausnehmen, um später mehr Geld zu bekommen, aber es ist sinnlos, beide zu verlieren.

Sehen Sie sich die vollständige Liste der guten Ratschläge an: Wie man nicht wie ein Tourist in London aussieht.

Mehr guter Rat: Dinge, die man in London nicht machen sollte.


Top