Ford's Theatre (Theaterkarten, Führungen, Museum & mehr) - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Ford's Theatre (Theaterkarten, Führungen, Museum & mehr)


Ford's Theatre, in dem Lincoln von John Wilkes Booth ermordet wurde, ist ein nationales historisches Wahrzeichen und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Washington, DC. Besucher können einen kurzen Vortrag von einem Nationalparkführer halten und die faszinierende Geschichte von Abraham Lincolns Ermordung erfahren. In der zweiten Etage des Ford's Theatre sehen Sie den Sitz, auf dem Lincoln saß, als er getötet wurde. Auf der unteren Ebene zeigt das Ford's Theatre Museum Ausstellungen über Lincolns Leben und erklärt die Umstände seines tragischen Todes.

Die historische Stätte fungiert auch als Live-Theater und bietet das ganze Jahr über eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Aufführungen.

Das Ford's Theatre wurde 2009 renoviert. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite wurde 2012 ein hochmodernes Zentrum für Bildung und Führung errichtet, in dem die Besucher mehr über das Leben und die Präsidentschaft von Abraham Lincoln erfahren konnten. Sechs Gebäude auf beiden Seiten der 10th Street NW wurden zu einem modernen Museum verbunden. Der Eintritt ist frei, jedoch sind Zeitkarten erforderlich.

Siehe Fotos von Ford's Theatre

Adresse:
10. und E Straßen, NW
Washington, D.C

Siehe eine Karte von Penn Quarter

Transport und Parken
Das Fords Theater befindet sich nur wenige Blocks von der U-Bahnstation Gallery Pl-Chinatown entfernt. Kostenpflichtige Parkplätze stehen an mehreren unabhängigen Garagen in der Nachbarschaft zur Verfügung: Der 24-Stunden-QuickPark im Grand Hyatt (Eingang an der 10th Street zwischen G- und H-Straße NW), die Central Parking Garage (Eingang an der 11th Street zwischen E- und F-Straße NW) und die Atlantic Garage unterhalb des Ford's Theatre (in 511 10th Street, NW).

Std:
Das Ford's Theatre Museum ist täglich von 9 bis 17 Uhr geöffnet. außer am Weihnachtstag.
Das Theater gibt fünf Aufführungen pro Jahr, die Zeiten variieren
Das Zentrum für Bildung und Führung ist täglich von 9:30 bis 18:30 Uhr geöffnet.

Besuchstipps

  • Kommen Sie früh am Tag an, um Massen zu vermeiden. Reservieren Sie Tickets im Voraus, wenn möglich.
  • Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in chronologischer Reihenfolge: 1-Theater, 2-Museum (untere Ebene), 3-Peterson-Haus (Ort, an dem Lincoln starb), 4-Center für Bildung und Führung. (sehen Sie mehr Details unten)
  • Nehmen Sie sich 2 Stunden Zeit für Ihren Besuch.

Eintrittskarten und Theaterkarten
Um die Wartezeiten und Wartezeiten zu reduzieren, verwendet Ford's Theatre ein zeitgesteuertes Zugangssystem für Besucher. Das Ford's Theatre Box Office öffnet um 08:30 Uhr für die Verteilung von zeitgesteuerten Tickets am selben Tag nach Verfügbarkeit. Einzelne Tickets sind auch im Voraus unter www.fords.org für eine Gebühr von 3 USD erhältlich. Theatertickets sollten im Voraus gekauft werden und sind auch über Ticketmaster.com erhältlich

Fords Theaterzentrum für Bildung und Führung
Das Center befindet sich in einem Gebäude direkt gegenüber des Ford-Theaters und bietet zwei Stockwerke mit Dauerausstellungen, in denen die unmittelbaren Folgen von Lincolns Tod und die Entwicklung von Lincolns Erbe angesprochen werden. eine Etage der Leadership Gallery, die für wechselnde Ausstellungen, Vortrags- und Empfangsräume genutzt werden kann; und zwei Etagen von Bildungsstudios, in denen Workshops vor und nach dem Besuch, Nachschulprogramme und Fortbildung für Lehrer untergebracht werden können; und ein Fernlabor, das mit modernster Technologie ausgestattet ist und das Ford’s Theatre in die Lage versetzt, Schüler und Lehrer bundesweit und auf der ganzen Welt zu engagieren.

Das Gebäude beherbergt auch die Verwaltungsbüros der Ford's Theatre Society in den oberen Etagen.

Fords Theatermuseum
Das Museum nutzt die Technologie des 21. Jahrhunderts, um Besucher in die Zeit des 19. Jahrhunderts zu bringen. Die Sammlung historischer Artefakte des Museums wird durch eine Vielzahl von narrativen Instrumenten ergänzt - Umweltspiele, Videos und dreidimensionale Figuren. Lesen Sie mehr über das Ford's Theatre Museum


Das Peterson House
Nachdem Lincoln im Ford's Theatre erschossen worden war, brachten die Ärzte den Präsidenten zum Petersen House, einem dreistöckigen Backsteinreihenhaus auf der anderen Straßenseite. Er starb dort am nächsten Morgen. Der National Park Service erwarb das Petersen House im Jahr 1933 und hat es als historisches Hausmuseum unterhalten, das die Szene zur Zeit von Lincolns Tod nachempfunden hat. Sehen Sie ein Foto des Peterson House.

Führungen durch das Theater
In den Frühlings- und Sommermonaten bietet die Ford's Theatre Society Rundgänge zu Fuß, die von Schauspielern aus dem Bürgerkrieg in Washington geführt werden. Die Führungen beginnen am Theater und bieten eine einzigartige Möglichkeit, die Innenstadt von Washington DC zu erkunden.

Offizielle Website: www.fords.org


Beliebte Kategorien

Top