Kostenlose Besichtigung von Grand Central und der Umgebung - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Kostenlose Besichtigung von Grand Central und der Umgebung


Jeden Freitag um 12:30 Uhr versammeln sich die Besucher, um Justin Ferates kostenlose Wanderung durch Grand Central und die umliegende Nachbarschaft zu erleben. Inländische und internationale Besucher sowie Einheimische aus New York, die mehr über die Nachbarschaft erfahren möchten, werden diese Wanderung genießen.

Justin Ferates Grand Central Station-Tour

Mr. Ferates Enthusiasmus und Energie sind ebenso ansprechend wie sein Wissen über New York City. Die Tour umfasst das Lincoln Building sowie das Grand Central Terminal. (Wussten Sie, dass die Lincoln-Statue im Lincoln Building die Originalstatue ist, auf der das gleichnamige Denkmal in Washington, DC basiert?) Ferate konzentriert sich in erster Linie auf Geschichte und Architektur und bietet hervorragende Voraussetzungen für die Entstehung und Entwicklung und eventuelle Wiederherstellung des Grand Central Terminals.

Das Grand Central Terminal ist eines der größten architektonischen Juwelen von New York City. Fünf bis sechs Millionen Pendler kommen täglich durch Grand Central, und obwohl das erstaunliche Design weitgehend unbeachtet bleibt, ermöglichen viele Details dieses Verkehrsaufkommen. Herr Ferate weist darauf hin, dass die Länge der Fliesen im gesamten Terminal direkt auf die Größe der Arme, Beine und Hände des Menschen bezogen ist. Dadurch ist es für die Menschen einfach, sich ohne Kollisionen oder andere Pannen im gesamten Bereich zu bewegen. Er offenbart auch, wie eindrucksvoll die Restaurierung der Decke in Grand Central war, indem er auf eine Stelle hinwies, die unrestauriert geblieben war und in Grand Central noch immer vor dem Wiederherstellen von Zigarettenrauch schwarz ist.

Die Teilnehmer der Tour haben auch die Möglichkeit, die berühmte "Flüstergalerie" außerhalb der Oyster Bar zu entdecken, und Herr Ferate nimmt die Teilnehmer an die Hand und führt sie in die gegenüberliegenden Ecken, um sie selbst auszuprobieren.

Justin Ferate leistet hervorragende Arbeit, um die Geschichte von Grand Central darzustellen, Mythen und Missverständnisse zu zerstreuen und macht diese Bildungsreise lustig und einnehmend.

Ziehen Sie sich für das Wetter an - Sie werden sicherlich einige Zeit draußen verbringen (obwohl sich die Tour schneller bewegt, wenn es sehr kalt ist). Tragen Sie bequeme Schuhe. Zwar gibt es nicht viel zu gehen, aber so lange zu stehen kann für die Füße hart sein. Diese Tour ist am besten für Erwachsene geeignet - kleine Kinder werden es wahrscheinlich langweilig und zu lang finden.

Diese wöchentliche Tour wird von der Grand Central Partnership gesponsert. Treffen Sie sich am Skulpturenhof in der 120 Park Avenue (südöstliche Ecke der East 42nd Street) gegenüber dem Grand Central am Freitagnachmittag um 12:30 Uhr.


Beliebte Kategorien

Top