7 tolle Ziele für das Winter-Fat-Biken - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

7 tolle Ziele für das Winter-Fat-Biken


In den letzten Jahren hat sich das fette Radfahren von einem obskuren Ableger des Radsports zu einem der heißesten Trends im Outdoor-Abenteuersport entwickelt. Für diejenigen, die mit dem Begriff nicht vertraut sind, bedeutet fettes Radfahren, ein Fahrrad mit sehr großen, übergroßen Reifen zu fahren, die die Fähigkeit haben, leicht über Sand, Schnee und andere Oberflächen zu rollen, die normalerweise für normale Motorräder unpassierbar sind. Dies macht es natürlich für Leute interessant, die das ganze Jahr über fahren oder ihre Fahrräder an Orte bringen möchten, die in der Vergangenheit normalerweise nicht zugänglich waren.

Der Ursprung des Fatbikes kann auf Orte zurückgeführt werden, an denen der Schnee längere Zeit im Jahr auf den Straßen und Wegen liegt, so dass es schwierig ist, mit einem normalen Fahrrad zu fahren. Aber die massiven Reifen eines fetten Motorrads sind unter diesen Bedingungen im Allgemeinen sehr gut, daher ist es natürlich eine großartige Möglichkeit, in solchen Umgebungen zu fahren. Wenn Sie nach fantastischen Zielen suchen, die Sie vom Sitz eines fetten Fahrrads aus erkunden können, haben wir einige Vorschläge für Orte, an denen Sie genau das tun können. Seien Sie sicher, dass Sie sich warm anziehen und Ihr Gefühl von Abenteuer packen. Du wirst es brauchen.

  • 01 von 07

    Kingdom Trails Nordic Adventure Center (Vermont)


    Jeder weiß, dass Vermont ein großartiges Wintersportziel ist, mit zahlreichen Möglichkeiten zum Skifahren, Schneeschuhwandern und Schneemobilfahren während der gesamten Saison. Aber der Staat ist auch ein aufstrebender Winter-Bike-Paradies mit vielen Trails. Zum Beispiel unterhält die Kingdom Trails Association die ganze Saison über mehr als 30 km lange Wanderwege, die nur von fetten Radfahrern und Schneeschuhwanderern genutzt werden können. Einige der landschaftlich schönsten Routen sind für Reiter bestimmt. Die Wege sind klar markiert und leicht zu folgen. Die Angaben geben an, welche Erfahrungsstufe ebenfalls empfohlen wird.

  • 02 von 07

    Cuyuna Lakes (Minnesota)


    Das Cayuna Lakes State Recreation Area in Minnesota ist mit mehr als 40 Meilen an Wegen (20 davon präpariert) für die Öffentlichkeit zugänglich und entwickelt sich schnell zu einem der besten Reiseziele für Fat-Bikes in den USA. Der Park wurde speziell vom Staat entwickelt Die Regierung bietet im Winter Erholungsmöglichkeiten im Freien an, und als Ergebnis werden fette Biker einige sehr schöne Wanderwege erhalten, die die ganze Saison über gepflegt werden. Der Park ist nur eines von sechs Reisezielen im ganzen Bundesstaat, die für Winterfahrten geöffnet sind. Minnesota ist ein erstklassiges Ziel für kaltes Wetter und für das Radfahren in der Regel.

  • 03 von 07

    Grand Targhee Resort (Wyoming)


    Das Grand Targee Resort in Wyoming war eines der ersten Resorts, das den Trend zu fetten Motorrädern begrüsste und die Fahrer auf den präparierten Nordic-Trails willkommen heißt, die sich jetzt fast 10 Meilen durch spektakuläres Backcountry erstrecken. Die Strecken reichen von breiten, offenen Strecken, auf die man sich relativ leicht schneiden kann, bis zu technischeren Einzelstrecken, für die etwas mehr Geschicklichkeit und Erfahrung erforderlich sind. Das Resort ermöglicht es den Fahrern sogar, nachts mit dem Fahrrad zu fahren und das Winterwunderland auf eine einzigartige und ungewöhnliche Weise zu erkunden. Das

  • 04 von 07

    Crested Butte (Colorado)


    Crested Butte, Colorado, das in den wärmeren Monaten des Jahres als episches Mountainbike-Ziel bekannt ist, entwickelt sich auch zu einem fantastischen Ort, um auch im Winter ein dickes Fahrrad zu fahren. Die Region bietet kilometerlange offene Wanderwege, von denen einige direkt von der Stadt aus gut zu erreichen sind. Andere bringen die Fahrer tief in das Hinterland, wo sie eine der spektakulärsten Landschaften finden, die Colorado zu bieten hat. In der Stadt finden sogar die Borealis Fat Bike World Championships statt, bei denen die besten Fahrer der Welt an einem Ort zusammenkommen.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    CAMBA Trail System (Wiconsin)


    Das CAMBA-Trail-System von Wisconsin bietet mehr als 300 Meilen an Wegen, die Sie durch den spektakulären Chequamegon-Nicolet National Forest erkunden können. Die Routen wurden von einer engagierten Gruppe lokaler Fahrer entworfen, gebaut und gewartet, die sich freiwillig zur Verfügung stellen. Im Winter bieten viele dieser Strecken ein spektakuläres fettes Fahrradfahren, wobei einige Abschnitte speziell für Fahrer präpariert wurden. Die Routen sind zu jeder Jahreszeit fantastisch, aber im Winter sind sie abgelegener und leer und bieten Abenteuersuchenden einen hervorragenden Rückzugsort.

  • 06 von 07

    Park City (Utah)


    Park City, Utah, ist definitiv ein Winterspielplatz für alle, die sich bei kaltem Wetter sportlich betätigen. In den letzten Jahren hat es sich auch zu einer fetten Bike-Destination entwickelt, die ihren Ruf als hervorragendes Mountainbike im Sommer ausbaut. Begeben Sie sich nach Round Valley, um freien Zugang zu einigen der bestens präparierten Loipen der Region zu erhalten, aber achten Sie auf andere. In diesem Mix-Use-Trail werden regelmäßig auch Langläufer und Schneeschuhwanderer gesehen, und angesichts der epischen Landschaft ist es leicht zu verstehen, warum.

  • 07 von 07

    Mont Sainte Anne (Quebec, Kanada)


    Möchten Sie Ihr fettes Radfahren auf ein internationales Niveau ausbauen? Quebec ist ein epischer Outdoor-Winterspielplatz, der auch schnell zu einem der besten Reiseziele der Welt wird. Auf der Liste steht der Mont-Sainte-Anne, ein Resort, das alle erdenklichen Winteraktivitäten bietet, einschließlich des Fat-Biking. Mit mehr als 16 Meilen an Wanderwegen, von denen viele nur ein dickes Fahrrad sind, ist es ein virtuelles Paradies für Reiter. Hier finden Sie alles von sanften, präparierten Routen bis zu Mountainbike-Langlaufloipen, auf denen Sie Ihr Können testen können. Saisonkarten können für 79 Dollar erworben werden, während Tageskarten mit 12 Dollar sehr günstig sind.

    • Diese Reiseziele sind ein Beispiel für großartige Orte, um im Winter ein dickes Fahrrad zu fahren. Da der Sport immer beliebter wird, erwarten Sie viele weitere Orte, an denen Sie sich anschließen können. In der Zwischenzeit steigen Sie auf Ihr Fahrrad und fahren Sie!


Beliebte Kategorien

Top