Ein Leitfaden für Manhattan Parks: City Hall Park - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Ein Leitfaden für Manhattan Parks: City Hall Park


Dieses dreieckige Grundstück mit historischem Park, in Manhattans lebhaftem Civic Center (zwischen Broadway, Park Row und Chambers Street) versteckt, bietet die perfekte Dosis an Ausfallzeiten vom geschäftigen Treiben in Downtown, egal ob Sie geschäftlich oder privat unterwegs sind.

Der 8,5 Hektar große Rasen und die hübsche Landschaft machen den City Hall Park zu einem idealen Ort, an dem Sie nach Luft schnappen können, wenn Sie die Brooklyn Bridge (auf der gegenüberliegenden Straßenseite) besuchen. Nach einem Shop-to-you-drop-Lauf durch das beliebte Kaufhaus Century 21; oder, um eine besinnliche Pause einzulegen, nachdem Sie das nahegelegene 9/11 Memorial und / oder Museum besucht haben.

Der Park ist bestens vorbereitet Leute beobachten; Besonders zur Mittagszeit füllt es sich mit Arbeitern in der Nachbarschaft - viele von ihnen sind Regierungsangestellte oder Jurymitglieder aus den nahe gelegenen Gerichtsgebäuden -, die zum Mittagessen kommen und sich entspannen (wer weiß, vielleicht sehen Sie sogar den Bürgermeister von Blasio selbst.) eine Pause vom gleichnamigen Rathaus des Parks, das sich innerhalb des Parks befindet. Sie werden wahrscheinlich auch ein oder zwei Hochzeitsfeiern zählen, die von ihren standesamtlichen Zeremonien im nahegelegenen Büro der Stadtverwaltung für ein paar Gartenaufnahmen nach der Hochzeit tröpfeln.

Außerdem gibt es ein ständiges Auf und Ab der Radfahrer und Fußgänger über die berühmteste Brücke der Stadt, die Brooklyn Bridge.

Es gibt auch zahlreiche Wahrzeichen Gebäude Dies ist ein Blick über die Grenzen des Parks, darunter das Woolworth Building, das Manhattan Municipal Building und vieles mehr. Lesen Sie in diesem Leitfaden über die umgebende Architektur des City Hall Park einige der wichtigsten Details.

Einer der am meisten historisch bedeutsam Grünflächen in der Stadt können Geschichtsinteressierte nach einem Spritzer historischer Markierungen im gesamten Park Ausschau halten (einschließlich einer kreisförmigen Tafel, die die wichtigsten Ereignisse in der Geschichte des Parks am südlichen Rand darstellt). Das Gelände des City Hall Park hat viele Inkarnationen erlebt. Seine westlichen Grenzen sind durch einen ehemaligen Weg der amerikanischen Ureinwohner (heute bekannt als Broadway) gekennzeichnet, und der Park wurde Ende des 17. Jahrhunderts als "Commons" bekannt, als er als Viehweide genutzt wurde.

Das Gelände diente als Armenhaus aus dem 18. Jahrhundert für die Armen der Stadt. Später, am nördlichen Ende des Parks (wo sich jetzt das Gerichtsgebäude von Tweed befindet), befanden sich eine britische Soldatenbaracke und ein Schuldnergefängnis ( Während der Amerikanischen Revolution wurde das Gefängnis von den Briten kontrolliert, um revolutionäre Kriegsgefangene zu halten - von denen viele verhungerten oder in der Nähe hingerichtet wurden. Am bekanntesten diente der Park als Militärparadeplatz, wo George Washington zusammen mit Regimentsbrigadiers und Obersten die Unabhängigkeitserklärung ihren Truppen (am 9. Juli 1776) vorlas, als sie sich auf die Briten vorbereiteten.

Im Jahre 1818 wurde hier das erste Kunstmuseum der Stadt eröffnet, in dem nun abgerissenen Rotunde-Gebäude (das 1870 heruntergekommen war).

Der Park (und sein Rathausgebäude) bezeugen auch eine lange Geschichte von Versammlungen, Kundgebungen und öffentlichen Veranstaltungen, die bis heute andauern. Ein besonders bemerkenswertes historisches Ereignis auf dem Gelände: Präsident Lincoln wurde nach seiner Ermordung im Jahr 1865 im Rathaus niedergelassen.

Das Herzstück des City Hall Park ist heute der schöne Granit Brunnen (datiert bis 1871), der als südlicher Rand steht. Suchen Sie nach einem bronzefarbenen Kerzenleuchter an jeder Ecke und einer schirmförmigen Halterung über dem zentralen runden Becken. (Dieser Brunnen ersetzte den ursprünglichen Croton-Brunnen des Parks, der frisches Wasser aus dem Croton-Aquädukt - 40 Meilen nördlich der Stadt - ein technisches Meisterwerk des Tages, als er 1842 debütierte, brachte). Der Brunnen, den Sie heute sehen, wurde von Jacob Wrey Mold (Mitgestalter des Bethesda-Brunnens im Central Park) entworfen. Er wurde 1920 in den Crotona Park in der Bronx verlegt, bevor er 1999 restauriert und in den City Hall Park zurückgebracht wurde. fast 35 Millionen Dollar Parkrestaurierung in diesem Jahr.

 

Das ursprüngliche Gas des Parks Straßenlichter Sie wurden 1903 durch elektrische Lampen ersetzt. Zu den transportierenden Lichtmasten im Vintage-Stil, die heute stehen, gehören altmodische "Fifth Avenue" -Stangen auf den Bürgersteigen und verzierte Käfigstangen auf dem zentralen Pfad.

Mehr als ein Dutzend Markierungen und Monumente befinden sich im gesamten Park (obwohl einige aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen im Rathausgebäude abgesperrt sind). Suchen Sie nach Frederick MacMonnies 'Bronze-Statue mit einer Höhe von 13 Fuß, die den Kolonial-Patrioten Nathan Hale darstellt, einen Spion aus der amerikanischen Revolution, der vor allem für seine sterbenden Worte bekannt ist: „Ich bedauere nur, dass ich nur ein Leben für mein Land zu verlieren habe.“ Er war es 1776 von den Briten im Alter von nur 21 Jahren wegen Landesverrats verurteilt.

Zu den vielen interessanten historischen Markierungen gehört ein Rathaus vor dem Rathaus, in dem die ersten Ausgrabungen für die erste U-Bahn von NYC im Jahr 1900 vorgenommen wurden (die Plakette fällt leider hinter Sicherheitsblockaden und ist für die Öffentlichkeit nicht mehr sichtbar). Die 1904 eröffnete, alte und inzwischen geschlossene U-Bahnstation City Hall befindet sich unter den Füßen und markiert den Südbahnhof der allerersten U-Bahn-Linie der Stadt. Es wurde entworfen, um das Schaustück für das neue U-Bahnsystem zu sein, mit Oberlichtern, Kronleuchtern aus Messing, Guastavino-Fliesen und Glasfliesen.

Es ist zwar immer noch ein Wendepunkt für die 6er-Bahn, aber ansonsten ist es eine Geisterstation. Die Mitglieder des New York Transit Museum können sich jedoch für gelegentliche Führungen anmelden, um die beeindruckende U-Bahn-Reliquie aus erster Hand zu sehen.


Beliebte Kategorien

Top