Wie man Blätter in Minneapolis und St. Paul loswird - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Wie man Blätter in Minneapolis und St. Paul loswird


Der obere Mittlere Westen erlebt einige der schönsten und dramatischsten Herbstfarben der Nation.

Aber wenn sich die Jahreszeiten ändern, müssen diese Blätter fallen, und die Bewohner von Minnesota sind mit dem Harken beauftragt. Welche Möglichkeiten haben Sie, um mit den gefallenen Blättern umzugehen? Die traditionelle Option besteht darin, die Familie dazu zu bringen, die Blätter zu harken und einzusacken. Oder verwandeln Sie sie in Kompost und bringen Sie die Nährstoffe in den Blättern wieder in Ihren Boden.

Die Blätter kompostieren

Ramsey County hat Ratschläge und Tipps von den Master-Gärtnern der University of Minnesota, wie man Herbstblätter in Kompost verwandelt. Wenn Sie einen Kompostbehälter benötigen, in dem die Blätter aufbewahrt werden, können Sie über ein Programm in Ihrer Stadt einen ermäßigten Kompostbehälter erwerben. Auf der Website von Rethink Recycling finden Sie eine Liste der Stadtkassettenverkäufe. Im Sommer sollten Sie einen schönen Behälter mit Kompost für die Frühjahrspflanzung haben.

Verwenden Sie die Blätter, um Ihren Rasen zu mulchen

Dies ist wahrscheinlich die einfachste Option und erfordert ein Minimum an Rechen. Schieben Sie die Blätter von Ihren Bürgersteigen oder Ihrer Terrasse auf den Rasen. Mahlen Sie dann die gefallenen Blätter mit einem Rasenmäher und lassen Sie die gehackten Blätter auf dem Rasen. Dann kümmert sich die Natur um sie, und die zerkleinerten Blätter werden zu natürlichem Mulch für Ihr Gras zersetzt.

Harken und die Blätter einsacken

Aus irgendeinem Grund funktioniert Kompostieren oder Mulchen für Sie nicht, und Sie wollen diese Blätter harken und einsacken. Was können Sie mit all diesen Blättern machen?

Der Bundesstaat Minnesota und einzelne Städte in Minnesota haben Gesetze darüber, was Sie mit Laub und anderen Gartenabfällen tun können und was nicht.

Erstens ist es überall verboten, Ihre Blätter auf die Straße zu werfen.

Außerdem wurden Plastikbeutel zur Müllsammlung und zum Ablegen von Blättern verboten. Sie müssen kompostierbare oder biologisch abbaubare Beutel verwenden, oder Sie müssen einen wiederverwendbaren Behälter für die Blätter verwenden.

Neben diesen allgemeinen Regeln hat die Stadt, in der Sie leben, ihre eigenen Regeln, was mit Gartenabfällen, einschließlich Laub, zu tun ist.

Und noch ein Faktor, den Sie beachten sollten: Ob Sie möchten, dass Ihre Blätter gezogen werden, oder Sie möchten sie an einer Mülldeponie im Hof ​​abgeben, dann stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht verzögern. Die meisten Spediteure stoppen die Sammlung von Hofabfällen Mitte bis Ende November, je nach Wetterlage. Die Sammelstellen für Yard-Abfälle schließen auch Mitte bis Ende November.

Blattschleifen in Minneapolis und Hennepin County

Die Stadt Minneapolis sammelt an Ihrem Müllabfuhrtag im Rahmen des Müllabfuhrdienstes der Stadt Blätter und andere Abfälle aus dem Garten. Beuteln Sie die Blätter in biologisch abbaubaren Säcken und lassen Sie sie mit dem anderen Müll weg. Dieser Service ist in Ihrer monatlichen Gebühr enthalten.

Einwohner des Hennepin County können ihre Blätter zu einer der 7 Abfallsammelstellen des Hennepin County Yards in Minneapolis, Hopkins, Minnetonka, Maple Grove, Minnestra und Plymouth bringen. Bei dieser Option können Sie die Blätter wie gewünscht verpacken und dann an der Sammelstelle für Yard-Müll abgeben und die Säcke mit nach Hause nehmen. Der Service ist in der Regel kostenlos, wenn Sie im Bezirk Hennepin wohnen und die nächstgelegene Site nutzen.

Blattschleppen in St. Paul und Ramsey County

Du hast eine Wahl. Rufen Sie Ihren Müllsammler an und bitten Sie ihn, Ihre Blätter abzuholen. Denken Sie daran, die Blätter in einem biologisch abbaubaren Sack zu verpacken. Fast alle Müllsammler werden für diesen Service Gebühren erheben.

Einwohner von St. Paul und anderen Städten in Ramsey County können ihre Blätter zu einer der sieben Abfallsammelstellen in Ramsey County Yard bringen, von denen sich drei in St. Paul befinden. Bei dieser Option können Sie die Blätter wie gewünscht verpacken und dann an der Sammelstelle für Yard-Müll abgeben und die Säcke mit nach Hause nehmen. Dieser Service ist für Einwohner von Ramsey County kostenlos.

Blattschleppen in anderen Städten in Minnesota

Die Regeln für Blätter und Hofabfälle variieren von Stadt zu Stadt. Egal, ob Ihre Stadt Ihren Müll einsammelt oder wenn Sie eines der zahlreichen Müllunternehmen angeheuert haben, die die Zwillingsstädte bedienen, alle sammeln Müll aus dem Hof. In einigen Städten und Unternehmen ist die Sammlung von Hofabfällen im Standardpreis enthalten, in anderen fallen zusätzliche Gebühren an. Einige kommen mit planmäßigen Abfallsammelzeiten vorbei, andere müssen Sie anrufen, um die Abholung zu arrangieren. In einigen Städten wird die Verwendung eines wiederverwendbaren Behälters zum Aufnehmen der Blätter verlangt. In einigen Städten werden die Blätter in biologisch abbaubaren Säcken oder Säcken verpackt.


Beliebte Kategorien

Top