So melden Sie etwas, das auf Reisen im Ausland gestohlen wurde - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

So melden Sie etwas, das auf Reisen im Ausland gestohlen wurde

Reisende im Ausland können gefährdet sein, insbesondere wenn sie nicht wissen, wo sie unterwegs sind. Von den Bedenken des Taschendiebstahls und anderen üblichen Diebstahls bis hin zur Bedrohung durch den Terrorismus ist die Vorbereitung auf das Worst-Case-Szenario nun ein wesentlicher Bestandteil des Reiseplanungsprozesses.

Wie verbreitet ist die Bedrohung durch touristische Kriminalität? Laut der britischen Non-Profit-Organisation Victim Support werden jedes Jahr bis zu acht Millionen Touristen zu Opfern, wenn sie nicht zu Hause sind. Diese Verbrechen können viele verschiedene Formen annehmen, einschließlich Überfallen mit starken Armen, Diebstahl von Hotelzimmern bis hin zu Gewaltverbrechen und Mord.

Wenn ein Reisender Opfer eines Verbrechens wird, besteht das Schlimmste darin, aufzugeben und so zu tun, als wäre der Vorfall nie passiert. Stattdessen sollten alle Opfer zu ihrem eigenen größten Anwalt werden. Im Notfall können Sie alle Schritte unternehmen, um im Ausland gestohlene Dinge zu melden.

  • 01 von 06

    Wenn sicher, Inventar machen


    Eines der häufigsten Verbrechen von Touristen ist Diebstahl. Diebstahl ist das einfachste Verbrechen einer Gelegenheit, wobei die Mehrheit der Reisenden entweder Opfer eines vergangenen Verbrechens ist oder auf Reisen ein Opfer wird. Diebstahl kann überall stattfinden, von einer überfüllten Straße bis zu einem nicht überwachten Hotelzimmer.

    Wenn es sicher ist, sollten Reisende als Erstes eine persönliche Bestandsaufnahme dessen machen, was ihnen gestohlen wurde. Als Erstes sollten Sie die wertvollsten Elemente prüfen, die zuerst ausgenutzt werden können, darunter Pässe, Kreditkarten und Währungsäquivalente. Machen Sie eine Liste mit allen fehlenden Elementen, bevor Sie einen Bericht bei der örtlichen Strafverfolgungsbehörde einreichen.

    Während der Bestandsaufnahme ist es wichtig, alles zu melden, was verloren geht, unabhängig davon, wie winzig der Gegenstand ist. Wer nicht alles meldet, könnte bei der Einreichung von Reiseversicherungsberichten oder der Einholung von Währungsäquivalenten erneut Verluste hinnehmen.

    Wenn es unsicher ist, sollten sich die Einzelnen an die drei Schritte erinnern, um persönliche Sicherheit zu gewährleisten: laufen, sich verstecken oder kämpfen und dann erzählen.

  • 02 von 06

    Einen Polizeibericht einreichen


    Nach der Bestandsaufnahme des Verlusts oder der Suche nach einer erforderlichen medizinischen Behandlung sollte der nächste Schritt die Kontaktaufnahme mit der örtlichen Polizei sein, um einen Bericht einzureichen und um sofortige Hilfe zu bitten. Diejenigen, die nicht wissen, wie sie mit Strafverfolgungsbeamten an ihrem Zielort Kontakt aufnehmen können, können Unterstützung von vielen Quellen anfordern, darunter Hotels, Krankenhäuser oder sogar die örtliche amerikanische Botschaft.

    Wenn Sie einen Bericht bei der Polizei einreichen, erinnern Sie sich an jedes Detail, das Sie können. Dazu gehören eine Beschreibung der Diebe, der Ort, an dem der Vorfall stattgefunden hat und welche Gegenstände als Folge der Straftat verloren gingen.

    Diejenigen, die einen Notfallplan haben, können sich auf Kopien ihrer Dokumente stützen, um zu veranschaulichen, was als Folge der Straftat verloren ging. Wenn die Berichterstattung abgeschlossen ist, hinterlassen Sie unbedingt eine Telefonnummer, die die Polizei während und nach den Ermittlungen verfolgen kann. Dies sollte Hotelinformationen oder eine Handynummer enthalten.

  • 03 von 06

    Kontaktieren Sie Ihre Botschaft


    Amerikanische Reisende, die weit weg von Verbrechen Opfer von Verbrechen werden, können zusätzliche Unterstützung von ihrer örtlichen Botschaft oder ihrem Konsulat erhalten. Konsularbeamte der US-Botschaften stehen den Reisenden an allen Tagen des Jahres zu jeder Tageszeit zur Verfügung.

    Durch die Kontaktaufnahme mit der nächstgelegenen Botschaft können Reisende eine Reihe von Vorteilen freischalten, für die sie möglicherweise keinen Zugang haben. Im Falle eines kriminellen Notfalls können Konsularbeamte Einzelpersonen helfen mit:

    • Einen gestohlenen Pass ersetzen
    • Kontaktaufnahme mit Familie, Freunden oder Arbeitgebern
    • Angemessene medizinische Versorgung erhalten
    • Bewältigung dringender Bedürfnisse, die sich aus der Straftat ergeben
    • Erläutern des lokalen Strafprozessrechts
    • Informationen über Ihren Fall erhalten
    • Verbindung zu lokalen und US-amerikanischen Ressourcen zur Unterstützung von Opfern von Straftaten
    • Informationen über lokale und US-amerikanische Entschädigungsprogramme für Opfer erhalten
    • Bereitstellung einer Liste lokaler Anwälte, die Englisch sprechen

    Reisende, die ein Reise-Notfall-Set erstellt haben, können den Vorgang durch Kopien ihrer wichtigen Dokumente beschleunigen.

    Bei allen Hilfsmöglichkeiten, mit denen Konsularbeamte helfen können, gibt es einige Einschränkungen für ihre Arbeit in einem anderen Land. Ein Konsularbeamter kann beispielsweise nicht bei strafrechtlichen Ermittlungen behilflich sein, den Straftätigen Rechtshilfe leisten, als Dolmetscher oder Dolmetscher in einem Gerichtsverfahren dienen oder im Namen eines Reisenden Gebühren entrichten.

    Bevor Sie ins Ausland reisen, ist es wichtig, dass Reisende eine Reiseversicherungspolice in Betracht ziehen, die Zahlungen für medizinische Verfahren garantiert, oder in Notfällen Rechtshilfe leisten. Jede Botschaft bietet ihren Bürgern im Ausland unterschiedliche Unterstützung.

  • 04 von 06

    Rufen Sie Kreditkartenfirmen an


    Nachdem Sie einen Polizeibericht eingereicht und sich mit der Botschaft in Verbindung gesetzt haben, um Hilfe zu erhalten, sollten sich die Reisenden als Nächstes mit ihren Kreditkarten- und währungsäquivalenten Anbietern in Verbindung setzen, um Artikel auszutauschen. Während einige Dokumente, wie z. B. Reisepässe, von der Botschaft ersetzt werden können, können Kreditkarten und währungsähnliche Produkte (wie Reiseschecks) nur von der ausstellenden Bank ersetzt werden.

    Die meisten Banken erlauben es Einzelpersonen, von internationalen Zielen abgeholt zu werden, so dass der Anruf gebührenfrei ist. Während dieses Anrufs durchlaufen die Bankagenten häufig kürzliche Transaktionen, um betrügerische Käufe nach einer Straftat zu erkennen. Die Banken werden die Karte dann stornieren, um sicherzustellen, dass sie von Kriminellen nicht weiter verwendet werden kann. Einige Banken bieten auch an, die Karte dem Reisenden am Zielort erneut auszustellen, indem sie eine neue Karte an ihr Hotel weiterleiten.

    Bei Reiseschecks können Reisende ihre Aussteller anrufen, um den Diebstahl zu melden und einen Ersatz zu bestellen. Wenn Sie einen Diebstahl melden, geben Sie unbedingt die Seriennummern der gestohlenen Schecks an, die die Reisenden aufzeichnen und verwahren sollten. In einigen Situationen können Reiseschecks innerhalb von 24 Stunden ersetzt werden, je nachdem, wo sich der Reisende auf der Welt befindet.

    Leider kann das tatsächliche Bargeld aufgrund von Diebstahl nicht zurückgefordert werden. Erwarten Sie auch bei der Reiseversicherung nicht, dass der Verlust der tatsächlichen Währung gedeckt ist.

    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Wenden Sie sich an Ihre Reiseversicherungsgesellschaft


    Nachdem alle entsprechenden Berichte und Berichtselemente als gestohlen erfasst wurden, müssen Sie im nächsten Schritt ermitteln, was eine Reiseversicherung durch einen Diebstahl abdecken kann. In bestimmten Situationen kann eine Reiseversicherung weitaus mehr abdecken als verlorenes Gepäck und verspätete Flüge.

    Zunächst einmal deckt eine gute, gut abgerundete Reiseversicherung bestimmte medizinische Kosten von unterwegs ab. Im Gegensatz zur Krankenversicherung, die nur Reisende zu Hause abdeckt, kann eine Reiseversicherung die Zahlung an ein ausländisches Krankenhaus oder eine Apotheke garantieren. Dies ist nicht der einzige Vorteil, den die Reiseversicherung bietet: Einige Pläne bieten auch die Erstattung von verlorenen oder gestohlenen Gegenständen an.

    Obwohl es etwas mehr kostet, deckt die Reiseversicherung möglicherweise auch viele ungewöhnliche Situationen ab, mit denen Reisende konfrontiert sind. Dies kann das Ersetzen von Visa, die durch einen Reisepass verloren wurden, sowie eine bestimmte Anzahl von elektronischen Geräten, die während einer Reise verloren gegangen oder gestohlen wurden, umfassen. Um diese Gegenstände in Anspruch zu nehmen, bereiten Sie sich darauf vor, eine Kopie des Polizeiberichts zur Verfügung zu stellen, sowie Sie den Diebstahl verhindern. Ohne diese Punkte kann ein Reiseversicherungsanspruch verspätet oder abgelehnt werden.

  • 06 von 06

    Überlassen Sie die Untersuchung den Experten


    Dank moderner Technologie können viele Reisende verlorene Gegenstände über Apps auf Smartphones oder Tablet-Computern nachverfolgen. Wenn ein elektronisches Gerät gestohlen wird, können Reisende es möglicherweise über eine App finden. Es wird jedoch nicht empfohlen, einen Artikel ohne Hilfe wiederherzustellen.

    Da Reisende die gefährlichen Bereiche ihres Reiseziels möglicherweise nicht kennen und nicht bereit sind, mögliche Angriffe von mehreren Personen zu bewältigen, wenn sie versuchen, einen Gegenstand zu bergen, könnten Reisende in einen Hinterhalt geraten, ohne es zu wissen. Stattdessen sollten alle Informationen über den Ort eines verlorenen Gegenstands den örtlichen Behörden zur Nachverfolgung übergeben werden.

    Wenn ein Reisender wegen eines verloren gegangenen Gegenstands kontaktiert wird, müssen Sie sich unbedingt mit den Behörden in Verbindung setzen, bevor Sie einen Termin mit der Person vereinbaren. Wer nicht immer auf der Hut ist, kann unbeabsichtigt in einen Hinterhalt geraten.


    Beliebte Kategorien

    Top