Dinge, die Sie nicht über New Jersey wussten - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Dinge, die Sie nicht über New Jersey wussten


Wir haben das Internet nach den witzigsten, schrulligsten, interessantesten und bizarrsten Fakten über New Jersey durchsucht, die wir finden konnten. Wer wusste, dass es so viele "erste" im Gartenstaat gab? Nachdem Sie diese Liste gelesen haben, sind Sie zweifellos bei einer New Jersey-Trivia-Nacht siegreich.

Ich wette, Sie haben sich gefragt, warum die Namen der Monopoly-Boards bekannt waren. Sie wurden nach den Straßen von Atlantic City benannt.

Das erste Baseballspiel wurde 1846 in Hoboken, New Jersey, gespielt.

Während des Unabhängigkeitskrieges wurden mehr als 100 Schlachten auf dem Boden der Vereinigten Staaten von Amerika geführt.

Albert Einstein arbeitete bis zu seinem Tod 1955 am Institute for Advanced Study in Princeton.

Das Jersey Shore ist ein Biest, mit einer beeindruckenden 127 Meilen Küstenlinie am Atlantik.

Der Hauptsitz des United States Equestrian Teams befindet sich in Gladstone, New Jersey. Was für ein großartiger Ort für HQ, mit New Jersey mit den meisten Pferden pro Quadratmeile im Land.

New Jersey war der erste Staat, der die Bill of Rights unterzeichnet hat.

Jack Nicholson wurde von seinen Großeltern in der Nähe von Asbury Park großgezogen und besuchte die Manasquan High School, wo er zum Klassenclown der Class of 1954 gewählt wurde.

Im Jahr 1896 veranstaltete Trenton, NJ, das erste professionelle Basketballspiel.

9.800 Farmen, die sich über 790.000 Hektar Ackerland erstrecken, heißen in New Jersey zu Hause. Die Bewohner ernten sicher die Vorteile. Mais oder Tomaten?

New Jerseys State House ist das zweitgrößte noch in Gebrauch befindliche Gebäude (zuerst 1792 fertiggestellt).

Das erste Autokino in Camden, das Automobile Theatre von Camden, wurde 1933 eröffnet. Heute steht nur noch eines in Jersey: das Drive-In Theatre von Vineland.

Es gibt zwei Zustände, in denen es verboten ist, den eigenen Tank zu füllen: Oregon und, ja, gut, New Jersey.

Viele, viele Prominente haben New Jersey zu einem bestimmten Zeitpunkt in ihrem Leben als Heimat bezeichnet, darunter Queen Latifah, Meryl Streep, Anthony Bourdain, Stephen Colbert und andere. Überprüfen Sie 26 davon hier.

Im Jahr 1937 stürzte der Hindenburg ab und brannte bei dem Versuch, in der Lakehurst Naval Air Station in Manchester Township zu landen, nieder. 36 Menschen wurden getötet.

In einer Radiosendung von "War of the Worlds" aus dem Jahr 1938 brachte Orson Welles Panik in die Nation, als er die Menschen davon überzeugen konnte, dass Marsmenschen in Grover's Mill, New Jersey, gelandet sind.

Der Baby Ruth Schokoriegel wurde nach der in New Jersey geborenen Grover Cleveland Tochter benannt.

Das Haus, das die Villa in "The Addams Family" inspirierte, befindet sich in der Elm Street in Westfield, New Jersey.

Weiß etwas was wir nicht wissen? Teilen Sie es mit uns auf Facebook und Twitter.

 


Beliebte Kategorien

Top