Jerry Seinfeld beginnt 2016 die Residenz am Beacon Theatre - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Jerry Seinfeld beginnt 2016 die Residenz am Beacon Theatre


Sie möchten sich durch 2016 lachen? Glücklicherweise hat Jerry Seinfeld seit dem berühmten Comedian / Schauspieler (und New Yorker) im Januar 2016 eine ganzjährige Residenz im historischen Beacon Theatre in NYC. Die Fans können während des ganzen Jahres von "Jerry Seinfeld: the Homestand" fast monatliche Auftritte erwarten , "eine Residency-Serie, von der der Comic sagte, er sei inspiriert worden, um an Billy Joels anhaltendem erfolgreichen Aufenthalt am Madison Square Garden teilzunehmen. Alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Sitz beim Lachen-Fest von Seinfeld zu sichern:

Was sind die Termine für die Seinfeld-Shows?

Für 2016 wurden folgende Termine angekündigt: 7. Januar, 18. Februar, 2. März, 14. April, 5. Mai, 8. Juni, 7. Juli, 4. August, 29. September, 6. Oktober, 21. Oktober und 2. Dezember.

Wo werden die Seinfeld Shows stattfinden?

Seinfelds Residenz befindet sich im Beacon Theatre an der Upper West Side. Der Veranstaltungsort mit 2.800 Sitzplätzen aus dem Jahr 1929 wurde 2008 einer umfassenden Renovierung unterzogen und ist ein beliebter Ort für intime Konzerte und besondere Veranstaltungen. Seinfeld erklärte: "Mein Lieblingstheater in New York war immer The Beacon. Komiker leben für bestimmte Häuser, die sich aus irgendeinem Grund einfach nur" lebendig "fühlen. Er fügte hinzu: "The Beacon ist für mich der richtige Ort, und ich freue mich sehr, es zu meinem neuen Zuhause zu machen."

Erzähl mir mehr über Jerry Seinfelds Karriere.

Du hast es. Comedy-Ikone Jerry Seinfeld hat eine über ein Vierteljahrhundert alte Comedy-Geschichte. Seine große Pause fand in den frühen 80er Jahren statt, als er zum ersten Mal auftrat Die Tonight Show mit Johnny Carson. Später in diesem Jahrzehnt arbeitete er mit dem berühmten Komiker Larry David zusammen, um eine NBC-Sitcom zu schaffen Seinfeld, eine der beliebtesten Fernsehkomödien-Serien aller Zeiten (es lief neun Staffeln). Seinfeld war auch an Filmen beteiligt (Komiker, Bienenfilm), Broadway-Shows (Colin Quinn Lange Geschichte Kurz) und verfasste sogar ein Bestseller-Buch (Seinlanguage).

Sein neuestes Projekt ist die von der Kritik hochgelobte Webserie Komiker in Autos, die Kaffee bekommen, die ausschließlich auf Crackle und Comediansincarsgettingcoffee.com. Er ist weiterhin als Stand-Up-Comedy-Darsteller in nationalen und internationalen Kreisen aktiv. Und Yada, Yada, wie Seinfeld sagen würde.

Wie kann ich Tickets bekommen?

Das Ticket für „Jerry Seinfeld: The Homestand“ kostet 79 US-Dollar, 99,50 US-Dollar und 175 US-Dollar. Es wird erwartet, dass die Termine ausverkauft sein werden (einige bereits). Buchen Sie also bald bei Ticketmaster über die Website des Beacon Theatre: www.beacontheatre.com.


Beliebte Kategorien

Top