Fahrt durch Kauais Nordufer - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Fahrt durch Kauais Nordufer

  • 01 von 15

    Versteckte Edelsteine ​​der Nordküste


    Kein Besuch in Kauai wäre ohne eine Fahrt entlang der Nordküste von Kauai komplett. Reiseführer unterscheiden sich darin, wo die Nordküste von Kauai tatsächlich beginnt. Einige behaupten, dass etwas nördlich der Stadt Kapaa Teil der Nordküste ist. Einige sagen, es fängt in Anahola an und einige, streng geografisch, bestehen darauf, dass es in Kilauea beginnt. Diese Diashow beginnt die Reise in Anahola und führt durch Kilauea nach Princeville. Von Princeville aus fahren wir den Bluff hinunter in die Stadt Hanalei und dann entlang der Küstenstraße bis zum Ke'e Beach im Haena State Park. Auf dem Weg sehen Sie einige der verborgenen Schätze der Nordküste von Kauai. Dies ist eine lange Fahrt, die viele Haltestellen beinhaltet. Das kluge Geld ist für einen Zwischenstopp an einem oder mehreren der hier besprochenen Orte oder bei einer anderen Unterkunft, die Sie wählen.

    Fahren Sie mit 2 von 15 fort.
  • 02 von 15

    Anahola


    Wenn Sie von Kapaa aus auf dem Highway 56 nach Norden fahren, gelangen Sie in das Anahola-Gebiet von Kauai. Wenn Sie kein Stadtzentrum sehen, liegt es daran, dass es wirklich keinen gibt. Ein Großteil des Landes ist für diejenigen Hawaiianer bestimmt worden. Wenn Sie die Meile 14 passieren, blicken Sie auf den Berg zu Ihrer Linken. Dies ist der Kalalea-Berg. Der zweite Gipfel von links wurde von den Hawaiianern einst als Mano (Hai) -Berg bezeichnet, da er der Flosse eines Hais ähnelte. In jüngerer Zeit wurde es als Profil von King Kong bezeichnet, weil es auch dem Kopf des Menschenaffen ähnelt, der 1976 im Remake von "King Kong" vorkam, der teilweise auf Kauai gedreht wurde. Dieser Gipfel wurde auch in den Eröffnungs-Credits von "Raiders of the Lost Ark" erwähnt.

    Fahren Sie mit 3 von 15 fort.
  • 03 von 15

    Na Aina Kai Botanischer Garten


    Kurz nach der 21-Meilen-Markierung auf dem Highway 56 biegen Sie die erste Straße rechts in die Wailapa Road ein. Fahren Sie am Ende der 800 m langen Straße durch unser Eisentor und parken Sie neben dem Orchid House Visitor Center des Botanischen Gartens Na Aina Kai (Lands by the Sea).

    Die Gartengründer Joyce und Ed Doty kehrten 1982 von ihrer Ranch in Nordkalifornien nach Kauai zurück. Das als Landschaftsprojekt begonnene Projekt ist auf 240 Hektar angewachsen, die zu unzähligen unterschiedlichen Gärten entwickelt wurden und eine der größten Bronze-Sammlungen aufweisen Skulptur in den Vereinigten Staaten?

    Zum Na Aina Kai gehören ein Heckenlabyrinth, ein Wasserfall, eine mit Koi gefüllte Lagune, ein Wald mit 60.000 Hartholzbäumen, kilometerlange Wanderwege und ein wunderschöner, abgelegener weißer Sandstrand.

    Fahren Sie mit 4 von 15 fort.
  • 04 von 15

    Kilauea Point National Wildlife Refuge


    Die Einfahrt zu Kilauea liegt kurz nach der Kolo Road, die 23 Meilen entfernt ist.

    Kilauea war einst eine bedeutende Plantagenstadt auf Kauai. Das Kilauea Point National Wildlife Refuge, gleich neben der Straße, ist ein Muss. Das Herzstück der Schutzhütte ist der historische Leuchtturm von Kilauea, der 1913 erbaut wurde und bis 1976 in Betrieb war, als er durch ein automatisches Leuchtfeuer ersetzt wurde.

    Die seit 1985 vom US-amerikanischen Fish and Wildlife Service geführten Ozeanklippen und offenen grasbewachsenen Hänge eines erloschenen Vulkans bieten Brutstätten für heimische hawaiianische Seevögel und Nene, die vom Aussterben bedrohte Hawaiianische Gans.

    Am Kilauea Point können Sie Rotfuß-Tölpel, Laysan-Albatrosse, Keilschwanz-Sturmtaucher und andere Seevögel in ihrem natürlichen Lebensraum sehen. In den Gewässern des National Marine Sanctuary, die das Refugium umgeben, befinden sich hawaiianische Mönchsrobben, grüne Schildkröten und im Winter Buckelwale.

    Fahren Sie mit 5 von 15 fort.
  • 05 von 15

    Geheimer Strand


    Die nächste Station ist der Kauapea Beach, besser bekannt als Secret Beach. Um von Kilauea zum Strand zu gelangen, biegen Sie rechts in die erste Straße ein, die Kalihiwai Road. Suchen Sie nach der nicht markierten, nicht asphaltierten Straße rechts von der Autobahn. Fahren Sie gegen Ende der unbefestigten Straße und parken Sie an der Seite, wo Platz vorhanden ist. Gehen Sie am Ende der Straße zum Haus hinab und suchen Sie nach dem Pfad nach links.

    Der Weg führt zum westlichen Ende von Secret Beach. Es ist relativ kurz, aber steil und oft rutschig, und die Wanderung vom Strand aus kann sehr anstrengend sein.

    Secret Beach ist aus zwei Gründen am besten bekannt. Das Lied "Ich bin wie Corny wie Kansas im August" in der Filmversion von "South Pacific" wurde gefilmt. Es ist auch als einer der optionalen oder FKK-Strände von Kauai bekannt. Es ist selten, aber nicht unmöglich, nackte Badegäste am Strand zu finden.

    Fahren Sie mit 6 von 15 fort.
  • 06 von 15

    Anini Beach


    Der nächste Halt entlang der Nordküste von Kauai ist Anini Beach. Fahren Sie auf dem Highway 56 nach Westen, überqueren Sie die Kalihiwai Bridge und biegen Sie rechts in die Kalihiwai Road ein. Eine kurze Fahrt entlang der Kalihiwai Road führt Sie zu einer Weggabelung. Biegen Sie links in die Anini Road ein und Sie befinden sich schnell an der Küste.

    Diese zwei Meilen lange Küste ist eine der schönsten auf Kauai und die Aussicht ist atemberaubend. Offshore ist das längste zusammenhängende Riff auf Kauai. Dies macht dieses Gebiet an der Küste zu einem der sichersten Orte zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen, Speerfischen, Kitesurfen und Windsurfen. Der Boden in der Nähe des Ufers ist sandig, was es ideal für Kinder macht. Im Winter können diese Gewässer mit einer starken Rissströmung extrem gefährlich werden.

     

    Weiter zu 7 von 15 unten.
  • 07 von 15

    Princeville


    Zurück am Highway 56, vorbei an der 27 Meilen, kommen Sie nach Princeville. Princeville ist eine geplante Ferien- und Wohnanlage, die sich auf einem etwa 11.000 Hektar großen Vorgebirge zwischen Anini Beach und Hanalei Bay befindet. Hier befinden sich viele Eigentumswohnungen und Ferienanlagen, Einfamilienhäuser, eine Reihe von Restaurants, ein Einkaufszentrum, die letzte Tankstelle an der North Shore, zwei Championship-Golfplätze und das St. Regis Princeville Resort. Das Resort wurde im Oktober 2009 nach einer Renovierung im Wert von mehreren Millionen Dollar auf dem Gelände des ehemaligen Princeville Resorts eröffnet. Die Lobbybar und die Terrasse bieten einige der besten Ausblicke auf Hawaii. Es ist ein großartiger Ort, um einen Cocktail zu genießen und den Sonnenuntergang zu genießen.

    Weiter zu 8 von 15 unten.
  • 08 von 15

    Hanalei Valley übersehen


    Eine kurze Strecke die Autobahn hinunter auf der linken Seite ist der Hanalei Valley Overlook, direkt am Princeville Center vorbei. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Tank voll ist, bevor Sie ins Tal hinunterfahren, da sich an diesem Punkt keine Tankstellen befinden.

    Das übersehen ist ein Muss, vor allem an einem klaren Tag. Vom Aussichtspunkt aus haben Sie einen fantastischen Blick auf das Tal mit seinen Tarofeldern, die vom Fluss Hanalei durchschnitten werden. Wenn das Laub am Hang zurückgeschnitten wurde, sehen Sie vielleicht sogar die berühmte einspurige Brücke, die Sie beim Betreten des Tals bald überqueren werden.

    Der Hanalei River wurde am 30. Juli 1998 von Präsident Bill Clinton zu einem American Heritage River erklärt, einer von nur 14 Flüssen, die landesweit diese Einstufung erhalten haben.

    Weiter zu 9 von 15 unten.
  • 09 von 15

    Hanalei Pier und Hanalei Bay


    Wenn Sie ins Tal hinunterfahren, werden Sie feststellen, dass die Straße jetzt als Highway 560 bezeichnet wird und die Meilenmarkierungen wieder von vorne beginnen. Meilenstein 1 kommt, bevor Sie die Brücke über den Hanalei River erreichen.

    Nach dem Überqueren der Brücke. Sie fahren nach Westen an Tarofeldern zu Ihrer Linken und dem Fluss zu Ihrer Rechten vorbei. Bald betreten Sie Hanalei Town. Bevor Sie in die Stadt kommen, biegen Sie rechts in die Aku Road ein, gleich nach dem Tahiti Nui Restaurant und der Cocktailbar. Dann rechts, wenn die Aku Road in die Weke Road übergeht. Dies bringt Sie zum Hanalei Pier und Bay.

    Auf der rechten Seite passieren Sie ein wunderschönes Zuhause inmitten einer großen, grasbewachsenen Wiese. Dies ist das ehemalige Wilcox Estate, das bei den Dreharbeiten der TV-Miniserie "The Thorn Birds" verwendet wurde. Ein Stück weiter die Straße hinunter kommen Sie zu den Parkplätzen am Hanalei Pier und zum Black Pot Park.

    Der Hanalei Pier selbst wurde bereits in zahlreichen Filmen verwendet, aber er und der angrenzende Strand werden für immer mit einem Film, dem "South Pacific" von Rogers und Hammerstein, in Verbindung gebracht.

    Der Strand auf beiden Seiten des Piers war der Hauptdrehort für die meisten Strandszenen, an denen die von Luther Billis angeführten Matrosen von Ray Walston beteiligt waren. Hier sang Juanita Hall als Bloody Mary, deren Stimme von Mary Martin getauft wurde, das Lied über die mysteriöse Insel Bali Hai.

    Weiter zu 10 von 15 unten.
  • 10 von 15

    Hanalei Town


    Zurück auf der Autobahn finden Sie sich bald im Geschäftsviertel von Hanalei Town. Hanalei Town ist ein Teil der Surferstadt, ein Teil des Urlaubshauses der Reichen und Berühmten, ein Teil des New Age, ein Teil des alten Hawaii und ein Teil der Hippiekultur der 1960er Jahre. Nirgendwo auf Kauai werden Sie eine so interessante Gruppe von Einheimischen sehen, die sich täglich mit Besuchern mischt.

    Sie können etwa eine halbe Stunde durch die Stadt laufen, aber Sie werden viel länger brauchen, um alles zu erkunden, was die Stadt zu bieten hat.

    In Hanalei finden Sie eine große Auswahl an Restaurants für fast jeden Geschmack und Preisbereich, von Burgern und Pizza über Meeresfrüchte bis hin zu polynesischer Küche.

    Hanalei hat auch einige gute Einkaufsmöglichkeiten. Der interessanteste Halt ist im historischen Ching Young Village, das mehrere ungewöhnliche Geschäfte bietet.

    Wenn es kürzlich geregnet hat, sollten Sie unbedingt die Berge betrachten, die die Kulisse der Stadt bilden. Der Namolokama-Berg soll bis zu 23 Wasserfälle haben, die nach einem heftigen Regen von der Stadt aus zu sehen sind.

     

    Weiter bis 11 von 15 unten.
  • 11 von 15

    Lumahai Beach


    Der Weg aus Hanalei führt Sie am anderen Ende der Hanalei-Bucht entlang und die Klippe hinauf. Gleich hinter der 4-Meilen-Marke werden Sie wahrscheinlich Autos sehen, die am Straßenrand geparkt sind. Diese gehören zu den Leuten, die sich für die kurze Wanderung zu einem der schönsten Strände von Kauai, dem Lumahai Beach, entschieden haben. Dieser Strand ist nicht zum Schwimmen geeignet. Die Brandung ist besonders im Winter gefährlich, und das ganze Jahr über sind starke Strömungen und Sog vorhanden. Das östliche Ende des Strandes, das über den Pfad von der Klippe aus erreicht wird, ist das beeindruckendste, insbesondere wenn die Wellen gegen die Felsen ziehen, die sich vom östlichen Punkt des Strandes aus erstrecken.

    Dieser Strand befand sich auch im Film "South Pacific" und trägt den Beinamen "Strand der Schwestern", weil hier Ensign Nellie Forbush, gespielt von Mitzi Gaynor, "diesen Mann direkt aus meinen Haaren wäscht".

    Weiter zu 12 von 15 unten.
  • 12 von 15

    Andere Strände in North Shore


    Wenn Sie westlich von Lumahai Beach weiterfahren, erwarten Sie weitere schöne Strände an der North Shore: Wainiha, Kepuhi und Tunnels.

    Kepuhi Beach ist das einzige Resort westlich von Princeville, das Hanalei Colony Resort, und ist ein großartiger Ort, um zu essen und zu essen. Das Resort hat ein gutes Restaurant, das zum Mittag- und Abendessen geöffnet ist (Mediterranean Gourmet), und eine Galerie / Coffeeshop namens Napali Art Gallery & Coffee Shop, falls Sie eine leichtere Mahlzeit wünschen.

    Tunnels Beach, auch bekannt als Makua Beach, ist einer der besten Orte zum Schnorcheln in Hawaii. Das Parken für diesen Strand ist jedoch sehr schwierig. Tunnels Beach ist mit dem nächsten Strand im Westen, Haena Beach, verbunden. Es liegt direkt gegenüber der Maniniholo Dry Cave auf der linken Straßenseite. Haena Beach verfügt über einen Park mit Toiletten, Duschen und Picknicktischen sowie einen großen Parkplatz. Es gibt kein Riff, das Haena Beach schützt, so dass die Brandung gefährlich sein kann, mit starken Uferbrüchen und starken Strömungen.

    Weiter zu 13 von 15 unten.
  • 13 von 15

    Limahuli-Garten


    Am Haena Beach vorbei, halten Sie sich links auf der Auffahrt nach Limahuli Garden. Parken Sie im Besucherzentrum. Der Limahuli-Garten ist Teil des Nationalen Tropischen Botanischen Gartens, in dem die tropischen Pflanzen der Welt entdeckt, gerettet und untersucht und das Gelernte geteilt werden.

    Limahuli Garden and Preserve befindet sich im Lawai Valley. Der Garten liegt hinter dem majestätischen Berg Makana und überblickt den Pazifik. Auf Hawaiianisch bedeutet der Name "Limahuli" "Hände drehen", was die alten Hawaiianer erkennt, die landwirtschaftliche Terrassen aus Lavagestein bauten und Sorten von Kalo (Taro) pflanzten, einer wichtigen kulturellen Nahrungspflanze.

    Die Pflanzenkollektionen im Limahuli Garden konzentrieren sich auf die Schönheit von Pflanzen, die auf Hawaii heimisch und / oder kulturell für Hawaiianer von Bedeutung sind. Dazu gehören endemische hawaiianische Arten, Pflanzen, die von den frühen polynesischen Reisenden eingeführt wurden, sowie kulturell wichtige Pflanzen, die während der Plantagenära ab Mitte des 19. Jahrhunderts eingeführt wurden.

    Weiter zu 14 von 15 unten.
  • 14 von 15

    Haena State Park


    Wenn Sie den Limahuli-Garten verlassen, fällt die Straße ab und Sie fahren über einen kleinen Bach. Sie haben das Ende Ihrer Reise und das Ende der Straße im 230 Hektar großen Haena State Park erreicht.

    Der Haena State Park ist sowohl für Einheimische als auch für Besucher einer der beliebtesten Parks von Kauai. In der Nähe des Überlaufparkplatzes befindet sich ein Dschungel, zu dem Taylor Camp gehört, ein "optionales, baumfreundliches Baumhaus-Dorf", das von 1969 bis 1977 auf Land der Schauspielerin Elizabeth Taylors Bruder Howard gehörte. Die Baumhäuser und das Dorf sind längst vorbei, aber verräterische Anzeichen davon sind immer noch im Dschungel zu sehen. Wenn Sie aus dem Dschungel auftauchen, befinden Sie sich am Strand, einem besonders schönen Ort bei Sonnenaufgang.

    Weiter bis 15 von 15 unten.
  • 15 von 15

    Kee Beach und der Kalalau Trail


    Der Haena State Park ist vor allem für zwei Dinge bekannt: Kee Beach und der Start des Kalalau Trail.

    Kee Beach ist ein lebhafter, von Rettungsschwimmern geschützter Strand, der bei Familienfeiern, Uferfischen, Schnorcheln und Schwimmen im Sommer aufgrund seiner Riff-geschützten Lagune beliebt ist. Im Winter zieht die Brandung an und hohe Wellen und unvorhersehbare Strömungen machen dies zu einem oft gefährlichen Punkt für Wassersport.

    Die Umgebung des Strandes ist ein üppiger, dichter tropischer Regenwald mit zahlreichen Eisenholzbäumen, Kokospalmen, Ti-Pflanzen und Guaven. An klaren Tagen bietet der Strand einen atemberaubenden Blick auf die Küste von Na Pali.

    Während der Strand bei Einheimischen am beliebtesten ist, markiert das Ende der Straße für viele Besucher den Beginn einer Wanderung auf dem Kalalau Trail.

    Der Kalalau Trail bietet den einzigen Zugang zur Na Pali Coast von Haena bis zum Kalalau Valley. Der Weg, der am Kee Beach mit einer anfangs steilen und oft rutschigen, felsigen Steigung beginnt, führt durch fünf große Täler und endet am Kalalau Beach.

    Die Wanderung kann anspruchsvoll und oft rutschig und gefährlich sein, besonders für diejenigen, die sich dazu entschließen, am Hanakapi'ai Beach vorbeizufahren. Um an Hanakapiai vorbei zu wandern, ist eine Sondergenehmigung erforderlich. In den Tälern von Hanakoa und Kalalau sind Campingausweise erforderlich.

    Hanakapiai ist in etwa zwei Stunden zu Fuß zu erreichen. Nachdem Sie den Hanakapiai-Fluss überquert haben, können Sie im Landesinneren weitergehen und weitere 1,8 Meilen bis zu den 300-Fuß-Hanakapiai-Wasserfällen wandern, falls Sie die nötige Energie haben.


    Beliebte Kategorien

    Top