Marlette-Hobart Hinterland im Lake Tahoe Nevada State Park - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Marlette-Hobart Hinterland im Lake Tahoe Nevada State Park


Aktualisieren: - Dieser Artikel ist veraltet. Marlette-Hobart Backcountry ist jetzt als Spooner Backcountry bekannt. Aktualisierte und aktuelle Informationen finden Sie in meinem Artikel "Spooner Backcountry im Lake Tahoe Nevada State Park."

Schneller Blick auf den Lake Tahoe Nevada State Park

Obwohl der Lake Tahoe Nevada State Park als eine einzige Einheit des Parksystems verwaltet wird, umfasst er zwei Erholungsgebiete, die sich stark voneinander unterscheiden - Sand Harbor und das Marlette-Hobart Backcountry. Zusammen bilden sie den Lake Tahoe Nevada State Park, einen der einzigartigsten und vielfältigsten unter den 24 State Parks in Nevada.

Dieses Hinterland umfasst das Marlette Lake Water System, das während des Silberbooms von Comstock entwickelt wurde, um die Städte und Minen in Virginia City und Gold Hill mit Wasser zu versorgen. Heute führen Marlette Lake, Hobart Lake und ein System von Gerinnen und Pipelines weiterhin ihre Wasserlieferungsfunktion für Virginia City, Gold Hill, Silver City und Teile von Carson City aus.

Was Sie im Backcountry sehen und unternehmen können

Besucherinformationen: Das Marlette-Hobart Backcountry bietet zahlreiche Erholungsmöglichkeiten, darunter ein System zum Wandern, Mountainbiken und Reiten, Picknicken, Angeln, Gruppennutzung, Wandern / Zelten im Camping, Wandern im Winter und Langlaufen im Winter mit den Bestimmungen der Abteilung für wild lebende Tiere in Nevada. Haustiere sind in dieser 13.000 Hektar großen Einheit des Lake Tahoe Nevada State Park erlaubt.

Auf dem Hauptparkplatz am Spooner Lake gibt es eine Eintrittsgebühr, mit einer Ermäßigung von 2 USD für die Einwohner von Nevada. Der Spooner Lake ist der wichtigste Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren ins Hinterland. Die Gebühren sind freibleibend. Die neuesten Informationen finden Sie im Nevada State Parks Fee Schedule.

Trail-System: Der Hauptanspruch des Marlette-Hobart Backcountry ist ein umfangreiches Trail-System, das Wanderer, Mountainbiker und Reiter aufnehmen kann. Einer der beliebtesten Wanderwege führt vom Spooner Lake zum Marlette Lake. Auf einer parallelen Route verläuft der berühmte Flume Trail für Mountainbiker. Bei diesem Setup werden Wanderer und Biker voneinander getrennt, sodass jede Gruppe ihren Sport ohne Konflikte genießen kann. Ein 13 Meilen langer Abschnitt des Tahoe Rim Trail (TRT) führt durch diesen Teil des Parks.

Beachten Sie, dass einige Abschnitte des TRT für Fahrräder gesperrt sind. Eine Karte und weitere Informationen zum Trail-System finden Sie in der offiziellen Marlette-Hobart Backcountry-Broschüre.

Angeln: Angeln ist im Marlette Lake, im Spooner Lake und im Hobart Reservoir erlaubt. Für jedes Gewässer gelten unterschiedliche Jahreszeiten und Fangregeln. Weitere Informationen finden Sie auf der Marlette-Hobart Backcountry-Website. Sie benötigen außerdem eine gültige Angelkarte für Nevada.

Camping: Im Marlette-Hobart Backcountry gibt es drei frei erschlossene Campingplätze - Marlette Peak, Hobart und North Canyon. Camping ist an keiner anderen Stelle im Park erlaubt. Jeder Campingplatz verfügt über eine Toilette, vier oder fünf Campingplätze, Feuerringe und Aufbewahrungsboxen für widerstandsfähige Lebensmittel und Abfälle. Es gibt wirklich Bären, also benutze die Kisten und packe Lebensmittel und Müll ein, wenn du gehst.

Spooner Outdoor Company

Spooner Lake Outdoor Company ist ein Parkkonzessionär, der am Spooner Lake tätig ist. Die angebotenen Dienstleistungen umfassen einen Mountainbike-Verleih und einen Shuttleservice in der Sommersaison, Langlaufen im Winter und ganzjährige Übernachtungen in Hütten im Hinterland.

So erreichen Sie Marlette-Hobart Backcountry

Der Hauptwegpunkt und der Parkplatz befinden sich am Spooner Lake, nahe der Ecke der Autobahnen US 50 und Nevada 28. Wenn Sie aus Reno kommen, folgen Sie den Anweisungen in meinem Sand Harbor-Artikel. Dann fahren Sie auf der Nevada 28 nach Süden bis zum Parkplatz bei Spooner See. Wenn Sie die Autobahn 50 erreichen, sind Sie zu weit gegangen. Nehmen Sie von Carson City aus die US 50 in Richtung Lake Tahoe. Gleich hinter dem Gipfel biegen Sie rechts in die Nevada 28 ein und halten Sie nach dem Eingang zum Parkplatz des Spooner Lake Ausschau. Sie sehen den Spooner Lake auf der Nordseite der Autobahn 50 kurz vor der Kreuzung.

Links zu weiteren Informationen zum Marlette-Hobart Backcountry

  • Backcountry-Broschüre
  • Park Lageplan
  • Marlette-Hobart Backcountry-Website

Weitere Nevada State Parks

Lake Tahoe Nevada ist nur einer der großen State Parks in Nevada. Schauen Sie sich die Seite der State Parks Map an, um zu sehen, wo im gesamten Silver State mehr Parks sind. Sie können auch die Facebook-Seite von Nevada State Parks besuchen, um weitere Informationen zu erhalten.


Top