Museum des bewegten Bildes - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Museum des bewegten Bildes


Das Museum des bewegten Bildes in Astoria, Queens, öffnete im Januar 2011 seine Türen für die Magie, Geschichte, Technologie und Kunst der Filme und aller bewegten Bilder. Es ist ein großartiges Museum mit einer Mischung aus praktischen Aktivitäten und Ausstellungen, die Jugendliche und Erwachsene interessieren werden. An den Wochenenden können Sie Filmvorführungen im Kino genießen.

In der ersten Etage befinden sich das Museum of the Moving Image, ein Café und der Eingang zum Kino. In den oberen Etagen sind Dauerausstellungen und wechselnde Ausstellungen untergebracht.

Der neu erweiterte Raum kann verwirrend sein. Fragen Sie nach dem Weg. Ich empfehle Ihnen, im dritten Stock zu beginnen.

Museum der bewegten Bildausstellungen:

Werden Sie durch interaktive Exponate Teil des Filmschaffens:

  • Synchronisieren Sie Ihre eigene Stimme in eine klassische Filmszene, wie Dorothy im Land von Oz.
  • Fügen Sie einer Filmszene Soundeffekte hinzu. Versuchen Sie sich zu drehen Tag der Unabhängigkeit in eine krasse Komödie.
  • Machen Sie einen kurzen Film, in dem Sie tanzen. Im Geschenkeladen in ein Daumenkino drucken.
  • Erstellen Sie eine Stop-Motion-Animation und laden Sie sie zu Hause herunter.

Filmvorführungen im Museum des bewegten Bildes:

Klassiker und andere interessante Filme werden jedes Wochenende und einige Wochentage im Kino und in einem kleineren Vorführraum im Museum des bewegten Bildes gezeigt.

  • Bei regelmäßigem Eintritt ins Museum sind die Vorführungen kostenlos (siehe unten).
  • Zeitplan für Filmvorführungen

Online-Ausstellungen - Museum des bewegten Bildes:

Das Museum unterhält weitere archivierte Websites:

  • Der Wohnzimmerkandidat
    • Werbespots von Präsidentschaftskampagnen von 1952-2008.
  • Bildquelle verschieben
    • Artikel und mehr zu Filmen, Fernsehen und digitalen Medien von Schauspielern, Kreativen, Kritikern und Wissenschaftlern. Umfasst die Pinewood-Dialoge, aufgenommene Gespräche mit Regisseuren und Schauspielern, darunter Martin Scorsese und Mike Nichols.

Stunden und Eintritt - Museum des bewegten Bildes:

  • Dienstag bis Donnerstag: 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr Freitag: 10:30 Uhr - 20:00 Uhr
  • Samstag und Sonntag: 10:30 Uhr - 19:00 Uhr
  • Montag: geschlossen
  • Zeitplan für Filmvorführungen
Eintritt
  • gratis - $ 10 Erwachsene, $ 5 (Kinder 5-18), $ 7,50 Senioren / Studenten
  • Für Gruppen- und Schulbesuche rufen Sie die Nummer 718-777-6820 an
  • Freitags um 16:00 Uhr ist der Eintritt immer frei. bis 20 Uhr

Museum der bewegten Bilder Adresse und Telefonnummer:

Das Museum des Umzugsmuseums befindet sich in Astoria, genau dort, wo die Nachbarschaft Long Island City trifft. Es ist ein kurzer Fußweg zur U-Bahn und zu vielen Restaurants. Neben dem Museum befinden sich die Kaufman Astoria Studios, in denen Filme und Fernsehsendungen gedreht werden.

  • 35th Avenue in der 37th Street
  • Astoria, NY 11106
  • 718-777-6888
  • 718-777-6888 - Informationen zur Barrierefreiheit.
  • Googles Karte zum Museum

Essen und Trinken:

Das Café des Museum der bewegten Bilder serviert Sandwiches, Snacks, Kaffee und Getränke. Es ist bequem und sauber.

Die umliegende Nachbarschaft bietet äußerst vielfältige gastronomische Einrichtungen. Innerhalb von 10 Blöcken gibt es italienische und griechische Bäckereien sowie Restaurants mit Küche aus Bangladesch, Ecuador, Thailand, Mexiko, Griechenland, Brasilien und dem Nahen Osten. Mehr über Restaurants in Astoria.

Auf der anderen Straßenseite ist das Restaurant 5 Napkin Burger eine gute Wahl. Das Essen ist gut und der Service ist schnell. Obwohl es für die Kinder ein wenig teuer sein könnte, lohnt es sich aus Bequemlichkeit.

Das Arharn Thai Restaurant (32-05 36 Ave) ist eine gute Wahl für eine zwanglose Mahlzeit. Hauptgerichte sind $ 7- $ 12 mit gebratenem Fischspezialitäten teurer.

Wegbeschreibung zum Museum des bewegten Bildes:

  • RFK-Brücke (Triborough-Brücke): Ausfahrt 31st St (erste Ausfahrt in Queens). Fahren Sie rechts in die 31st St (unter der U-Bahn). Biegen Sie an der 35th Ave links ab und fahren Sie weiter bis zur 37th St.
  • Grand Central (Westen): Fahren Sie an der Hoyt Ave ab (letzte Ausfahrt in Queens). Biegen Sie links in die 31st Street (unter der U-Bahn) ab. Biegen Sie links auf die 35th Ave ab und fahren Sie weiter bis zur 37th Street.
  • BQE (Westen): Nehmen Sie die Ausfahrt Northern Blvd und fahren Sie links (West) auf Northern. Biegen Sie rechts auf die 35th Ave (Kreuzung im Winkel von 45 Grad) ab und fahren Sie weiter bis zur 37th Street.
  • Karte

Parken beim Museum des bewegten Bildes:

Mitte der 2000er Jahre wurde das Gebiet um das Museum plötzlich mit einem großen Zustrom neuer Bewohner lebendig. Parkplätze sind der einzige Unfall. Es ist schwierig, Parkautomaten auf der Straße zu finden. Versuchen Sie es auf dem Dach im nahe gelegenen Kino UA Kaufman Astoria (35-30 38th St).

Am besten lassen Sie das Auto zu Hause und nehmen die öffentlichen Verkehrsmittel.

Mit U-Bahn und Bus zum Museum des bewegten Bildes:

  • U-Bahn:
    • Nehmen Sie die R oder M U-Bahnen (Wochentags nur für die M) zur Steinway St (am Broadway). Gehen Sie auf Steinway nach Süden zur 35th Ave. Biegen Sie rechts ab und gehen Sie nach Westen zum Museumseingang in der 37. St.
    • Nehmen Sie die N oder Q U-Bahnen (Wochentags nur für das Q) bis 36. Ave (in der 31st St). Gehen Sie nach Norden zur 35th Ave. Biegen Sie rechts ab und gehen Sie nach Osten zum Museumseingang in der 37. St.
  • Busse:
    • Nehmen Sie von Manhattan die Q101 zur 35th Ave. Gehen Sie auf der 35th Ave nach Westen zum Museumseingang in der 37th Street
    • Nehmen Sie von Flushing die Q66 zur Steinway St in der 35th Ave. Gehen Sie auf der 35th Ave nach Westen zum Museumseingang in der 37th Street
  • Karte

Beliebte Kategorien

Top