New Englands coolste Schlaglöcher - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

New Englands coolste Schlaglöcher


New Englands coolste Schlaglöcher sind keine bloßen Löcher im Gehsteig. Shelburne Falls, Massachusetts, beherbergt Gletscher-Schlaglöcher. Diese natürlichen "Freibäder" waren mehrere hundert Millionen Jahre in Arbeit. Wie faszinierend ist die Tatsache, dass die letzte Eiszeit eine kostenlose Attraktion hinterlassen hat, die immer noch einer der Gründe ist, warum Reisende den Mohawk Trail verlassen, um dieses kleine Dorf zu erkunden.

Die Glacial Potholes finden Sie direkt im Herzen des Dorfes am Ende der Deerfield Avenue. Sie sind nur einen kurzen Spaziergang von der Brücke der Blumen entfernt: ein weiterer Shelburne Falls muss man gesehen haben.

Können Sie in den Schlaglöchern schwimmen gehen?

Es gibt so viel altmodische Mystik, dass man sich an einem stickigen, feuchten Neuengland-Tag abkühlen möchte, indem man in einem "Schwimmloch" eintaucht. Und die Gletschertöpfe in Shelburne Falls sind so altmodisch, wie Sie finden können. Aber ... mach dir keine Hoffnungen, denn du kannst nicht schwimmen gehen.

Das war nicht immer der Fall, und vor vielen Jahren war es üblich, Dutzende von Menschen zu finden, die sich auf den Felsen sonnen und sich in den flachen, von Gletschern geschnitzten Badelöchern am Fuße der Salmon Falls am Deerfield River abkühlen. Die Gletschertöpfe waren jedoch 2002 für Schwimmer gesperrt.

Nun, Menschen sind Menschen ... es gibt immer noch ein paar Leute, die es schaffen, auf die Felsen zu gelangen. Berichte wie diese zeigen jedoch, dass die örtliche Polizei eine gute Chance hat, Sie zu verscheuchen, wenn Sie versuchen, auf einen ehemaligen Wasserpark zuzugreifen.

Sind die Schlaglöcher sowieso einen Besuch wert?

Na sicher! Sie können die Schlaglöcher weiterhin anzeigen und Bilder aufnehmen. Die Schattierungen im antiken Granit, die durch die Verwirbelung von Wasser und Steinen verursacht wurden, als die Eiszeit zu "schmelzen" begann, sind ein malerischer geologischer Anblick.

Es gibt mehr als 50 Schlaglöcher, deren Durchmesser zwischen 6 Zoll und 39 Fuß liegt. Dies ist eine der größten bekannten Schlaglochkonzentrationen und der Ort, an dem sich das größte bisher gemeldete Schlagloch befindet. Die Beobachtung der Schlaglöcher von einer Aussichtsplattform ist kostenfrei. Die Wasserstände können je nach Wetterbedingungen und Betrieb des Damms variieren, so dass Sie ruhige Becken oder einen rauschenden Wasserfall sehen können.


Beliebte Kategorien

Top