Ohiopyle State Park - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Ohiopyle State Park


Der Ohiopyle State Park, ein Tor zu den Laurel Mountains, umfasst über 19.000 Hektar robuste, nationale Schönheit im Südwesten von Pennsylvania. Der Mittelpunkt von Ohiopyle ist die mehr als 14 Meilen lange Strecke des Youghiogheny River George, der einige der besten Wildwasser-Bootsfahrten im Osten der USA bietet.

Lage / Anfahrt

Der Ohiopyle State Park liegt außerhalb von Farmington, PA, an der Route PA 381 und SR2010.

Eintrittsgebühren

Der Eintritt in den Ohiopyle State Park ist kostenlos, obwohl für einige Aktivitäten wie Bootsverleih, Wildwasser-Rafting usw. eigene Gebühren anfallen.

Was zu erwarten ist

Im Zentrum des Ohiopyle State Park befindet sich das Ohiopyle Falls-Tagesgebrauchsbereich ist der zentrale Punkt für viele Besucher, mit Parkplätzen, Toiletten, einem Geschenkeladen und mehreren Aussichtsplattformen. In anderen Bereichen des Parks gibt es robuste Wege zum Wandern und Mountainbiken sowie zerdrückte Kalksteinwege zum Wandern, Radfahren und Langlaufen. Ohiopyle hat auch mehrere Wasserfälle, zwei natürliche Wasserrutschen, zwei Picknickplätze, Reiten, Camping, Angeln, Jagen und natürlich Wildwasser-Bootfahren.

Wildwasser-Rafting in Ohiopyle

Der Youghiogheny River, lokal als "The Yough" (ausgesprochen Yawk) bekannt, ist eines der beliebtesten Wildwasserziele im Osten der USA. Mit Stromschnellen der Klassen 1 bis 5 bietet der Fluss Möglichkeiten für Rafters und Kajakfahrer aller Stufen. Mehrere Ausrüster organisieren Ausflüge in den Ohiopyle State Park sowie Vermietungen. Rafting ist am besten im Frühling, aber auch im Sommer und Herbst Spaß.

Wanderwege

27 Meilen des Youghiogheny River Trail führen durch den Ohiopyle State Park, der sich hervorragend zum Wandern, Wandern, Radfahren und Langlaufen eignet.


Top