Ozonwarnungen und Beratungstage zur Luftverschmutzung in Phoenix - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Ozonwarnungen und Beratungstage zur Luftverschmutzung in Phoenix


Diejenigen, die im Tal der Sonne leben, wissen auch, dass es das Tal der schlechten Luft sein kann. Durch Schadstoffe hängt eine braune Wolke über Phoenix, und jedes Jahr gibt es mehrere Ozon-Alert-Tage, insbesondere wenn es heiß wird. Was ist ein Ozon-Alarm, warum passiert er und wen beeinflusst er? Hier sind die Antworten auf Ihre Ozonfragen.

Was ist Ozon?

Ozon ist ein farbloses Gas, das sich in der Luft befindet. Ozon kommt natürlicherweise in der oberen Atmosphäre der Erde vor, wo es die Erde vor den ultravioletten Strahlen der Sonne abschirmt. Wenn Ozon auch nahe der Erdoberfläche gefunden wird, wird es als bodennahes Ozon bezeichnet. Auf diesem Niveau ist es ein schädlicher Luftschadstoff.

Warum ist Ozon ein Problem?

Die wiederholte Exposition gegenüber ungesundem Ozon am Boden beeinflusst das Lungengewebe. Ozon ist ein Reizmittel, das Würgen, Husten und stechende Augen verursachen kann. Ozon schädigt das Lungengewebe, es kann Atemwegserkrankungen verschlimmern und Ozon macht Menschen anfälliger für Infektionen der Atemwege.

Während alle, die aktiv sind oder im Freien arbeiten, von ungesunden Ozonwerten betroffen sind, sind Kinder und ältere Menschen besonders anfällig für Ozon.

Welche Ursachen haben bodennahes Ozon?

Bodennahes Ozon wird durch eine Reaktion zwischen bestimmten Chemikalien und Stickstoff bei Sonnenlicht gebildet. Diese Chemikalien werden von Autos, Lastwagen und Bussen erzeugt. große Industrien; Versorgungsunternehmen; Tankstellen; Druckereien; Lackierläden; Reinigungsmittel; und Off-Road-Ausrüstung wie Flugzeuge, Lokomotiven, Baugeräte sowie Rasen- und Gartengeräte.

Was ist ein Ozon-Alert-Tag?

Ozon-Alert-Tage werden auch als Umweltverschmutzungs-Beratungstage bezeichnet. Sie können vom Arizona Department of Environmental Quality deklariert werden, wenn prognostiziert wird, dass der Ozongehalt ungesunde Werte erreicht.

Was tut Arizona, um bodennahes Ozon zu reduzieren?

In Arizona gibt es mehrere Programme zur Verbesserung der Luftqualität:

  • In den Sommermonaten wird in der Phoenix-Metro-Zone saubereres Benzin verkauft.
  • Dampfrückgewinnungssysteme steuern die Emission von Benzindämpfen, wenn Sie Ihren Gastank füllen.
  • Das verbesserte Emissionsprüfprogramm für Fahrzeuge stellt sicher, dass die Fahrzeuge den Normen entsprechen.
  • Die Kampagne für saubere Luft fördert die Nutzung alternativer Verkehrsformen und andere Strategien zur Verringerung der Umweltverschmutzung.
  • Das Trip-Reduction-Programm von Maricopa County verlangt von Valley-Arbeitgebern mit 50 oder mehr Mitarbeitern, dass sie ihre Mitarbeiter dazu ermutigen, Fahrgemeinschaften zu erstellen oder öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

    Wie können Menschen den gefährlichen Ozongehalt senken?

    Talbewohner werden aufgefordert:

    • Reduzieren Sie das Fahren.
    • Begrenzen Sie den Motor im Leerlauf.
    • Mitfahrzentrale, Bus oder Telearbeit.
    • Tanken Sie nach Einbruch der Dunkelheit.
    • Verwenden Sie keine mit Benzin betriebenen Gartengeräte oder Holzkohlegrills.
    • Planen Sie Lackierprojekte in den kühleren Monaten und verwenden Sie beim Lackieren Produkte auf Wasserbasis.

    Außerdem sollten aktive Erwachsene, Kinder und Personen mit Atemproblemen eine längere Exposition im Freien begrenzen.

    Umweltverschmutzungsprobleme gibt es nicht nur im Sommer, da es auch im Winter hohe Umweltverschmutzungsberatungstage gibt. Während dieser Tage ist die Verordnung zur Beschränkung der Wohnbeschränkungen in Kraft. Zu diesem Zeitpunkt dürfen Personen keine nicht genehmigten Holzgeräte (Kamine) verwenden. Einige Pelletöfen oder andere Holzöfen können von der Einschränkung ausgenommen sein, diese müssen jedoch im County registriert werden. Personen, die gegen die Verordnung verstoßen, können eine Geldstrafe erhalten. Während der „Pollution Advisory Days“ im Winter sollten natürlich die gleichen Vorschläge bezüglich Fahrgemeinschaften und Personen mit Atemproblemen in Betracht gezogen werden.

    Weitere Informationen zu Einschränkungen an Tagen mit hohem Ozonanteil und Informationen darüber, was Maricopa County unternimmt, um die Luft bei Clean Air Make More zu schützen. Dort können Sie sich anmelden, um Benachrichtigungen in Luftqualität per Text oder E-Mail zu erhalten. Sie können auch detaillierte tägliche Informationen vom Arizona Department of Environmental Quality erhalten.


    Beliebte Kategorien

    Top