Fragen Sie Suzanne: Welche Unterlagen brauche ich, um mein Kind nach Kanada zu bringen? - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Fragen Sie Suzanne: Welche Unterlagen brauche ich, um mein Kind nach Kanada zu bringen?


Wenn nur ein Elternteil mit einem oder mehreren Kindern aus dem Land reist, wird der erforderliche Papierkram etwas komplizierter. Dies ist auf die Bemühungen der Grenzbeamten in den Vereinigten Staaten und in Kanada zurückzuführen, zusammenzuarbeiten, um die Entführung von Kindern zu verhindern.

Was Sie mitbringen müssen

Im Allgemeinen sollten Sie neben Ihrem Reisepass eine Einverständniserklärung (Child Travel Consent Letter) der leiblichen Eltern des Kindes sowie die Geburtsurkunde des Kindes mitbringen.

Folgendes sagt die Website der Canadian Border Services Agency zu den erforderlichen Einwilligungsdokumenten:

Eltern, die das Sorgerecht für ihre Kinder gemeinsam haben, sollten Kopien der Sorgerechtsdokumente bei sich tragen. Es wird auch empfohlen, dass sie ein Einverständnisschreiben des anderen Elternteils haben, um das Kind auf eine Reise aus dem Land zu bringen und die Telefonnummer sollte in dem Zustimmungsschreiben enthalten sein.
Wenn Sie mit einer Gruppe von Fahrzeugen reisen, sollten Eltern oder Erziehungsberechtigte im selben Fahrzeug wie die Kinder an der Grenze ankommen.
Erwachsene, die keine Eltern oder Erziehungsberechtigten sind, sollten eine schriftliche Erlaubnis der Eltern oder Erziehungsberechtigten haben, um die Kinder zu beaufsichtigen. Die Einwilligungserklärung sollte Adressen und Telefonnummern enthalten, unter denen die Eltern oder der Vormund erreichbar sind.
CBSA-Mitarbeiter suchen nach vermissten Kindern und stellen möglicherweise detaillierte Fragen zu den Kindern, die mit Ihnen reisen. "

Ich habe eine persönliche Anekdote, die zeigt, wie ernst es den Grenzbeamten der USA und Kanadas ist. Vor einigen Jahren fuhren meine Kinder und ich von der kanadischen Seite der Niagarafälle zurück in die Vereinigten Staaten. Der US-Grenzbeamte fragte nach meinem Pass, den Geburtsurkunden meiner Kinder und einem Einwilligungsschreiben meines Mannes. Dann bat er mich, die Seitentür meines Minivans zu öffnen, damit er auf den Rücksitz sehen konnte. Er fragte meinen jüngeren Sohn (damals 5), wer ich war. Als nächstes fragte er meinen älteren Sohn (damals 8 Jahre) nach seinem vollen Namen und meinem Vornamen.

Da der Agent höflich war und mit Humor umging, fanden meine Kinder es spannend und überhaupt nicht beängstigend, und wir waren schnell unterwegs.

Wir konnten zwar mit unserer Reise fortfahren, aber die Mitnahme von Grenzbeamten nimmt die Identifizierung von Minderjährigen sehr ernst. Bevor ein allein erziehender Elternteil mit Kindern international reist, ist es wichtig, relevante Unterlagen in Auftrag zu geben und einige routinemäßige Fragen zu beantworten. Es ist viel besser als übermäßig vorbereitet zu sein, da Sie nicht möchten, dass Ihre Reise aufgrund fehlender Unterlagen verzögert oder gefährdet wird.

Diese Artikel können auch hilfreich sein:

  • So beantragen Sie einen US-Pass
  • Erforderliche Dokumente für internationale Reisen mit Kindern

Auf der Suche nach einem Familienurlaub? So stellen Sie Suzanne Ihre Frage.


Beliebte Kategorien

Top