Wo Sie in Kopenhagen einkaufen können - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Wo Sie in Kopenhagen einkaufen können


In der Nähe von Kopenhagen, Dänemark, gibt es eine Reihe von Einkaufsvierteln, in denen Sie hochwertige Modehäuser, Kaufhäuser, Einkaufszentren sowie Schnäppchen von Flohmärkten finden. Unabhängig von Ihrem Geschmack oder Ihrem Budget sollten Sie in Kopenhagen das finden, wonach Sie suchen.

Warenhäuser

Im Zentrum der dänischen Hauptstadt befinden sich zwei große Kaufhäuser: Det Ny Illum und Magasin du Nord.

Das Det Ny Illum liegt auf halber Höhe des Stroget in Amagertorv. Dieses Kaufhaus ist gut gestaltet und gut ausgestattet und bietet in seinen Räumlichkeiten alles von Parfüms bis hin zu Prêt-a-Porter. Es ist besonders gut, wenn Sie skandinavische Marken mit nach Hause nehmen möchten.

Magasin du Nord befindet sich gegenüber dem Königlichen Theater. Dieses große Kaufhaus ist seit 1879 auf Kongens Nytorv vertreten und ist immer noch eine der besten Adressen für Shopping in Kopenhagen.

Einkaufszentren

In Kopenhagen gibt es zwei beliebte große Einkaufszentren. Eines davon ist Fisketorvet, das am Hafen am Rande des Stadtzentrums liegt. Es gibt eine Vielzahl von Geschäften und Restaurants sowie ein Kino, das auch Unterhaltung bietet.

Das Frederiksberg Centret Shopping Mall befindet sich im Kopenhagener Stadtteil Frederiksberg. Es ist etwa 10 Minuten mit dem Bus vom Rathausplatz entfernt.

Das Frederiksberg Centret ist ein unterhaltsames, modernes Einkaufszentrum mit einer Vielzahl von Boutiquen mit Kleidung, Schuhen und Accessoires. Wenn Sie sich in der Gegend befinden, können Sie im nahegelegenen Einkaufsviertel Frederiksberg einkaufen und im Royal Copenhagen Factory Outlet-Laden in der alten Fabrik aus den späten 1800er Jahren ein Schnäppchen für Royal Copenhagen Porzellan erwerben.

Strøget und Købmagergade

Strøget, die Haupteinkaufsstraße von Kopenhagen, ist die längste Fußgängerzone der Welt. Hier können Sie große, dänische und internationale Marken wie Prada, Louis Vuitton, Cerutti, Mulberry, Chanel und Boss kaufen.

Für niedrigere Preise besuchen Sie die Bekleidungsgeschäfte wie H & M oder andere kleine unabhängige Geschäfte mit Kleidung und Brillen entlang der Købmagergade.

Flohmärkte

In Dänemark sollten Sie die lokalen Flohmärkte besuchen. Egal, ob Sie in einer großen Stadt wie Kopenhagen oder in einer kleinen Stadt spazieren gehen, an Sommerwochenenden werden Sie wahrscheinlich keine verpassen. In Kopenhagen gibt es drei Hauptmärkte. Die Flohmärkte von Frederiksberg und Israels Plads sind von großem Wert. Der Gammel Strand ist jedoch einzigartig mit seiner Lage am Kanal und den Cafés im Freien. Die Flohmarktsaison in Dänemark beginnt Ende Mai und endet Anfang Oktober.

Gemeinsame Einkaufszeiten

Wie in den meisten europäischen Ländern üblich, wird die Zeit mit einer 24-Stunden-Uhr angezeigt, die in den USA allgemein als Militärzeit bezeichnet wird. Die meisten Geschäfte sind montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Samstags haben die Geschäfte von 9 bis 15 Uhr geöffnet. (9:00 bis 15:00).

Am Sonntag sind möglicherweise nur wenige Geschäfte geöffnet, hauptsächlich Bäckereien, Floristen und Souvenirläden.

Einkaufszentren und Kaufhäuser können längere Öffnungszeiten haben.

Mit besonderer Erlaubnis erhalten Geschäfte und Geschäfte an acht Sonntagen im Jahr, an dem sie ihre Geschäfte eröffnen dürfen. Sie sind in der Regel am 2. April, 4. Mai, 15. Juni sowie 3., 10., 17. und 21. Dezember (die letzten vier Sonntage vor Weihnachten).


Top