Der älteste Laden in den USA ... vielleicht! - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Der älteste Laden in den USA ... vielleicht!

  • 01 von 07

    Entdecken Sie The Old Country Store in Moultonborough, New Hampshire


    Befindet sich The Old Country Store im Zentrum von Moultonborough in der Region Lake Winnipesaukee in New Hampshire, dem ältesten Geschäft in den Vereinigten Staaten? Im Gegensatz zu vielen Einrichtungen in New England, die keine Skrupel haben, sich selbst als "älteste", "erste" oder "Geburtsstätte" zu bezeichnen - selbst ohne gründlich recherchierte Dokumentation - beweisen die Inhaber des Old Country Stores nur, dass ihre Das 1781 vom Pelzhändler James George Freese gegründete Einzelhandelsgeschäft ist "vielleicht" das älteste der Nation.

    Dort sind andere Anwärter für den Titel "ältester Laden". Der Fielding Lewis Store in Fredericksburg, Virginia, ist möglicherweise das älteste Geschäftshaus in Amerika: Er wurde 1749 erbaut. Das historische Gebäude ist jedoch kein Geschäft mehr. Der Brick Store in Bath, New Hampshire, behauptet, der älteste kontinuierlich betriebene Gemüseladen Amerikas zu sein, doch er kann seinen Ursprung erst in den frühen 1790er Jahren nachweisen.

    Unabhängig von diesen widersprüchlichen Behauptungen kann man mit Sicherheit sagen, dass der Old Country Store von Moultonborough eines der ältesten überlebenden und florierenden Handelsunternehmen in den USA ist. Und wie Sie auf dieser Fototour sehen werden, ist es noch sicherer, dass es sich um ein Problem handelt ein lustiger und nostalgischer Ort zum Einkaufen.

    Fahren Sie mit 2 von 7 fort.
  • 02 von 07

    Was ist im Store? Nostalgie, für den Anfang


    Der Old Country Store von Moultonborough, der in seiner Geschichte manchmal als Postkutschenstation, Rathaus, Postamt, Bibliothek und Freimaurerhalle dieser Gemeinschaft in New Hampshire diente, ist nach wie vor ein Treffpunkt und ein einzigartiges Einkaufsziel, in dem Sie nur ein paar Schritte finden über alles unter der Sonne einschließlich eines antiken indischen Zigarrenladens.

    Fahren Sie mit 3 von 7 fort.
  • 03 von 07

    Souvenirs, Spezialitäten und Überraschungen


    Wie die meisten altmodischen Gemischtwarenläden bietet auch der Old Country Store von Moultonborough eine vielseitige Mischung aus verschiedenen Produkten. Da dies ein beliebter Touristenort ist, werden Sie New Hampshire-Souvenirs (Sie wissen, dass Sie Elchboxershorts benötigen) und Geschenke, die in New Hampshire hergestellt werden, natürlich finden.

    The Old Country Store ist nicht nur ein Ort, an dem Sie Küchenutensilien und Haushaltsartikel, John Deere-Sammlerstücke, Reisebücher und Wetterfahnen kaufen können, sondern auch die schmalen Gänge des Old Country Stores bieten eine Menge Überraschungen, die das Browsen erleichtern. Sie finden auch eine leckere Auswahl an Spezialitäten aus New England, darunter Ahornsirup und -süßigkeiten, Vermont-Cheddar, indischer Pudding, Honig aus der Region, Salatdressings, Salzwasser-Toffee und ... im wahrsten Sinne des Wortes ... Suppe und Nüsse!

    Fahren Sie mit 4 von 7 fort.
  • 04 von 07

    Explosionen aus der Vergangenheit


    Von der Penny Candy Theke und dem Fass mit Essiggurken bis zu diesem beeindruckenden Holzofen, der den Old Country Store in den kalten NH-Wintermonaten angenehm kühl hält, werden Sie auf jedes Gerät stoßen, das Sie in einem altmodischen Gemischtwarenladen vorfinden würden. einschließlich eines spielers klavier.

    Fahren Sie mit 5 von 7 fort.
  • 05 von 07

    Aber warte ... es gibt noch mehr!


    Steigen Sie die Treppe zum zweiten Stock des Old Country Stores von Moultonborough hoch und Sie werden ein "Museum" entdecken. Diese kostenlose Attraktion ist nicht gerade der Smithsonian, aber es ist ein wirklich cooler Ort, um herumzublättern. Unter den zufällig angeordneten Antiquitäten finden Sie alte Werkzeuge, Kunst und Werbung, kuriose Gegenstände, Artefakte von lokalem Interesse und sogar das ehemalige Postamt, das seit über 100 Jahren im Old Country Store untergebracht ist.

    Weiter zu 6 von 7 unten.
  • 06 von 07

    Das Mädchen hat Moxie


    Der in Maine geborene Schöpfer Dr. Augustin Thompson brachte Moxie Nerve Food erstmals um 1876 als Medizinaltrank auf den Markt. Der Zusatz von kohlensäurehaltigem Sodawasser - und eine aggressive Werbekampagne - machte Moxie bald zur ersten weit verbreiteten Soda in Amerika. Obwohl der größte Teil der Nation seinen Geschmack an diesem eher bitteren Getränk verlor, als süßere Limonaden auf den Markt kamen, gibt es immer noch fromme Moxie-Fans, besonders in Neuengland. Moxie ist sogar Maines offizielles Erfrischungsgetränk. Moxie ist derzeit im Besitz von Bedford, New Hampshire, Cornucopia Beverages, einem Geschäftsbereich der Coca-Cola Bottling Company im Norden Neuenglands.

    Wenn Sie noch nie Moxie Soda ausprobiert haben, besuchen Sie den Old Country Store und lassen Sie sich verwöhnen: Sie können die unverwechselbare, leuchtende Orange von Moxie nicht verpassen. Moxie ist ein erworbener Geschmack, also geben Sie nach dem ersten Schluck nicht auf. Je kälter es ist, desto leichter fällt Moxie.

    Weiter zu 7 von 7 unten.
  • 07 von 07

    Wenn Sie zum Old Country Store gehen ...


    Sind Sie bereit, in der Vergangenheit einen Schritt zurück zu gehen und so zu shoppen, wie es vor Mega-Malls und dem Internet üblich war? Was Sie wissen müssen, um einen Besuch im Old Country Store von Moultonborough zu planen:

    Ort: Das Old Country Store und Museum befindet sich am 1011 Whittier Highway (Route 25) in Moultonborough, NH.

    Std: Ab 2018 ist der Laden täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. mit verlängerten Stunden bis 21 Uhr am Donnerstag, Freitag und Samstag abends im Sommer. Es ist eine gute Idee, vor einer Sonderreise anrufen, um die Betriebsstunden zu bestätigen.

    Kontakt: 603-476-5750 oder [email protected]


    Top