Die Top 9 Sehenswürdigkeiten in Lissabons Alfama-Viertel - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Die Top 9 Sehenswürdigkeiten in Lissabons Alfama-Viertel


Lissabon ist eine wunderschöne Stadt voller zerfallender alter Gebäude, enger Kopfsteinpflasterstraßen und endloser Möglichkeiten, ein Glas Wein und eine atemberaubende Aussicht zu genießen. Nirgendwo trifft das besser zu als in Alfama, dem ältesten Teil der portugiesischen Hauptstadt.

Die meisten Erstbesucher von Lissabon landen irgendwann dort, egal ob sie in der Gegend bleiben oder einfach nur essen, trinken und diesen historischen Teil der Stadt erkunden. Wenn Sie selbst dorthin fahren, sind dies die neun wichtigsten Aktivitäten im Viertel Alfama.

01 von 09

Genießen Sie die Aussicht vom Miradouro das Portas do Sol


Adresse
Largo Portas do Sol, 1100-411 Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen
Telefon
+351 915 225 592
Netz
Besuche die Website

Lissabon ist eine Stadt der Aussichtspunkte und eine der besten und am einfachsten zu erreichenden ist Miradouro das Portas do Sol. Mit einem atemberaubenden Blick über die roten Dächer auf den Tejo und einem praktischen Kiosk, an dem Bier, Wein und Snacks serviert werden, gibt es keinen besseren Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten und nach einem langen Sightseeing-Tag zu entspannen.

Wenn Sie die gleiche Aussicht in einer gehobenen Umgebung suchen (oder wenn alle Tische am Kiosk voll sind), besuchen Sie die Bar und das Restaurant Portas do Sol nebenan. Vergessen Sie auf keinen Fall Ihre Kamera!

02 von 09

Entdecken Sie das Castelo Sao Jorge


Adresse
R. de Santa Cruz do Castelo, 1100-129 Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen
Telefon
+351 21 880 0620
Netz
Besuche die Website

Als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Lissabons können Sie die Burg Sao Jorge von fast überall in der Altstadt aus sehen. Es ist ein solider Aufstieg durch die verwinkelten Straßen von Alfama, um dorthin zu gelangen. Packen Sie also gute Wanderschuhe ein (oder nehmen Sie stattdessen ein Taxi!).

Sobald Sie dort angekommen sind, haben Sie eine unvergleichliche 360-Grad-Aussicht sowie die Möglichkeit, durch die alten Burgmauern zu schlendern, die ausgestellten alten Kanonen zu besichtigen und die Camera Obscura, und mehr. Planen Sie, 1-3 Stunden im Haus zu verbringen und früh oder spät am Tag anzureisen, um lange Warteschlangen zu vermeiden.

Speisen und Getränke sind im Innenbereich erhältlich. Erwachsene und Kinder ab 10 Jahren zahlen 8,50 €.

03 von 09

Besuchen Sie die Kathedrale von Lissabon


Adresse
Largo da Sé, 1100-585 Lisboa, Portugal Anweisungen bekommen
Telefon
+351 21 886 6752
Netz
Besuche die Website

Die Kathedrale von Lissabon () ist die älteste Kirche der Stadt. Der Bau beginnt um 1100 an der Stelle einer noch älteren maurischen Moschee. Großartig und imposant, bietet es einen kühlen Rückzugsort vor der Hitze des portugiesischen Sommers. Das Highlight sind die wunderschönen Buntglasfenster.

Der Eintritt ist frei, aber wie bei den meisten Kirchen sind Spenden immer willkommen.

04 von 09

Fahren Sie mit der Straßenbahn 28


Wenn Sie eine Postkarte von Lissabon gesehen haben, ist wahrscheinlich eine gelbe Straßenbahn darauf. Während diese rasselnden alten öffentlichen Verkehrsmittel von den Einheimischen in großem Umfang genutzt werden, ist insbesondere die Nummer 28 zu einer eigenständigen Touristenattraktion geworden.

Die Straßenbahn Nr. 28 schlängelt sich von Martim Moniz nach Campo do Orique und durch das Viertel Alfama. Es ist eine gute Möglichkeit, sich dem Schloss zu nähern, ohne die steilen Straßen erklimmen zu müssen, und einen großartigen Überblick über die Innenstadt zu erhalten.

Im Sommer ist es jedoch sehr geschäftig und überfüllt, und Taschendiebe können Anlass zur Sorge geben. So machen Sie das Beste aus Ihrer Erfahrung.

Fahren Sie mit 5 von 9 fort. 05 von 09

Erfahren Sie mehr über lokale Klänge im Fado Museum


Adresse
Largo do Chafariz de Dentro 1, 1100-139 Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen
Telefon
+351 21 882 3470
Netz
Besuche die Website

Verbringen Sie jeden Abend eine Zeit lang in Alfama, und Sie werden zweifellos dem gefühlvollen Klang der berühmten Stadt begegnenFado Musik. Egal, ob Sie an einem schicken Touristenrestaurant oder einer winzigen Loch-in-der-Wand-Bar vorbeigehen, der jahrhundertealte Musikstil ist fast überall in der Nachbarschaft zu hören.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, besuchen Sie das kleine, hoch angesehene Fado-Museum im Voraus. Das 5-Euro-Eintrittsgeld enthält zahlreiche Informationen zur Geschichte und Bedeutung der Musik sowie einen Audioguide, der alles in den richtigen Zusammenhang bringt. Erwarten Sie, bis zu einer Stunde im Inneren zu verbringen.

06 von 09

Besteigen Sie das Santa Engracia National Pantheon


Adresse
Santa Engrácia, Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen

Die weiße Kuppel des Nationalen Pantheons auf einem Hügel in Alfama ist ein dramatisches Merkmal der Skyline von Lissabon.

Die Geschichte des Bauprozesses ist fast so interessant wie das Gebäude selbst. Die Arbeiten beginnen im 17. Jahrhundert und werden bemerkenswerterweise erst fast dreihundert Jahre später abgeschlossen. Es dauerte so lange, dass der Satz obras de Santa Engrácia ("Die Werke der Heiligen Engrácia") wurde zum Synonym für ein Projekt, das niemals endet!

Nachdem Sie einige Fotos des Äußeren von nahe gelegenen Aussichtspunkten aus aufgenommen haben, gehen Sie hinein, um auf die Kuppel zu klettern und die Gräber einiger der berühmtesten Personen Portugals zu besichtigen. Sonntags ist der Eintritt frei, ansonsten kosten die Tickets von Dienstag bis Samstag 3 €. Das Pantheon ist montags geschlossen.

07 von 09

Kaufen Sie auf der Thieves Fair ein


Adresse
Campo de Santa Clara, 1100-472 Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen
Netz
Besuche die Website

Trotz des Namens bestehen die Händler auf Lissabons berühmtestem Flohmarkt darauf, dass nichts gestohlen wurde. Ob das nun stimmt oder nicht, Sie finden eine erstaunliche Auswahl an Artikeln zum Verkauf im Feira da Ladra, mit weitläufigen Ständen in der Nähe des Pantheons und der St. Vincent-Kirche.

Der Müll einer Person ist, wie man sagt, der Schatz einer anderen Person, und mit dem Berg der Opfergaben finden Sie mit ziemlicher Sicherheit etwas, das Sie als Souvenir mit nach Hause nehmen können. Kommen Sie früh, um die besten Produkte zu finden, da die ungewöhnlichsten und interessantesten Produkte zum Frühstück verschwunden sind.

Die Messe findet dienstags und samstags von 6 Uhr morgens statt, bis die Verkäufer genug haben und nach Hause fahren.

08 von 09

Machen Sie eine Aufnahme im Miradouro da Senhora do Monte


Adresse
Largo Monte, 1170-107 Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen
Telefon
+351 927 552 901
Netz
Besuche die Website

Sie können nicht genug von der Aussicht auf die Stadt bekommen (oder bergauf gehen?) Fahren Sie zum Miradouro da Senhora do Monte, dem höchsten Punkt in der Innenstadt, und halten Sie Ihre Kamera bereit. Wie alle guten Aussichtspunkte in Lissabon ist es besonders bei Sonnenuntergang beliebt, und das ist keine Überraschung: Die Aussichten sind die besten in der Stadt.

Hoch aufragende alte Bäume bieten willkommenen Schatten, und die nahe gelegenen Cafés und Bars sind mit kalten Getränken gut bestückt, um sich vom steilen Aufstieg zu erholen. Wenn Sie den Gedanken an einen weiteren Aufstieg wirklich nicht bewältigen können, streifen auch Tuk-Tuk-Fahrer den Fuß des Hügels entlang und bieten Fahrten für ein paar Euro an.

Weiter zu 9 von 9 unten. 09 von 09

Besuchen Sie das National Tile Museum


Adresse
R. Ich. Deus 4, 1900-312 Lissabon, Portugal Anweisungen bekommen
Telefon
+351 21 810 0340
Netz
Besuche die Website

Schön blau und weißazulejoIn ganz Portugal findet man Kacheln an Gebäuden, und das Nationale Kachelnmuseum zeigt und erklärt auf hervorragende Weise ihre fünf Jahrhunderte alte Geschichte.

Sie zahlen fünf Euro für den Eintritt und können problemlos zwei oder mehr Stunden damit verbringen, die verschiedenen Sammlungen des Museums zu erkunden. Es gibt eine kostenlose Begleit-App für iOS und Android (und WLAN zum Herunterladen in der Lobby), die zusätzliche Informationen bietet und als Audioguide in Portugiesisch und Englisch fungiert.


Top