Top Inseln in Südostasien - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Top Inseln in Südostasien


Die Top-Inseln in Südostasien haben jeweils ihre eigene Faszination und Persönlichkeit. Alle sind großartig für Sonnenschein, aber einige sind besser als andere für Entspannung, Partys, Tauchen und andere Aktivitäten.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht nur eine auswählen müssen! Inselhüpfen ist eine Sache. Wählen Sie zunächst eine Insel, die am besten zum Ziel Ihrer Reise passt.

Auf der Suche nach Liebe? Besser nicht zu einer Insel, die hauptsächlich von Paaren auf romantischen Kurzurlauben bewohnt wird. Suchen Sie nach einem Ort, an dem Sie in Ruhe lesen können? Entscheiden Sie sich nicht für eine Handvoll Partyorte in Südostasien. Mit so vielen Möglichkeiten finden Sie garantiert das, wonach Sie in einem Inselurlaub suchen.

  • 01 von 06

    Inseln in Thailand


    Kein Wunder, dass die Inseln in Thailand ganz oben auf der Liste stehen. Sie sind nicht nur über die großartige touristische Infrastruktur Thailands leicht zu erreichen, sondern auch die thailändischen Inseln sind vielfältig genug, um eine breite Palette von Reisenden zufrieden zu stellen.

    Von wütenden Partyszenen bis zu ruhigen Inseln mit Teilzeitstrom finden Sie entweder so viel Action oder so viel Ruhe und Isolation wie Sie bewältigen können.

    Obwohl Koh Phangan aufgrund der monatlichen Full Moon-Partys die ganze Aufmerksamkeit der Partei zu gewinnen scheint, ist es eine große Insel! Es gibt viele Buchten und Strände, die mehr bieten als Beats und Eimergetränke.

    • Am beliebtesten: Phuket und Koh Samui
    • Beste Auswahl: Koh Lanta und Koh Chang
    • Wo man feiert: Haad Rin auf Koh Phangan; Koh Tao; Koh Phi Phi
    • Wo chillen: Koh Lipe, Koh Muk und kleinere Inseln auf der Andamanenseite (Westen)
    • Am berühmtesten für Tauchen: Koh Tao
    • Hochsaison: Zwischen November und April, obwohl das Wetter je nach Insel unterschiedlich ist. Koh Lanta ist zwischen Juni und November wegen Stürmen meistens geschlossen.
  • 02 von 06

    Inseln auf den Philippinen


    Mit mehr als 7.000 Inseln, die das philippinische Archipel bilden, haben Sie eine große Auswahl sowohl in der Nähe von Manila als auch in der weiteren Umgebung.

    Ein kurzer Flug nach Cebu City bietet Ihnen eine Vielzahl von Inseloptionen in den Visayas, die über den Flug oder den geschäftigsten Seehafen der Philippinen erreichbar sind.Negros Island ist eine oft übersehene Option in der Umgebung.

    Die philippinischen Inseln sind in der Regel vulkanisch, mit üppigem, hügeligem Interieur und vielen Buchten, an deren Rändern Strände liegen. Obwohl die Strände in den Visayas sehr fotogen sind und viele praktisch nicht erschlossen sind, sollte man nicht immer pulvrigen Sand erwarten. Viele Strände bestehen aus Korallen oder Felsen. Leider sind einige mit Müll geplagt.

    • Am beliebtesten: Boracay, Panglao Island und Palawan
    • Erste Wahl: Palawan
    • Wo man feiert: Boracay Island
    • Berühmt fürs Tauchen: Apo Island
    • Abergläubischste Insel: Siquijor Island
    • Hochsaison: Das Wetter unterscheidet sich je nach Ort. Der Höhepunkt der Taifun-Saison ist von Juni bis September.
  • 03 von 06

    Inseln in Malaysia


    Obwohl Langkawi der unbestrittene Insel-Hotspot Malaysias ist, gibt es viele andere angenehme Möglichkeiten mit unberührten Stränden und hervorragenden Tauchmöglichkeiten. Die zwei wichtigsten Perhentian Islands sind ein fester Bestandteil des Banana Pancake Trail für Rucksacktouristen.

    Perhentian Kecil ist kleiner und für Budgetreisende und Geselligkeit beliebter. Perhentian Besar, der größere der beiden, ist etwas anspruchsvoller und beherbergt ruhigere Resorts.

    Duty-free-Langkawi gewinnt die Auszeichnung für die beliebtesten aufgrund der Erreichbarkeit. Der schnelle Flug von Kuala Lumpur nach Langkawi kostet regelmäßig weniger als 30 US-Dollar!

    Tioman Island, näher an Singapur, ist eine zollfreie Insel mit lebhaften Stränden und ruhigen Buchten. Obwohl Penang ein großartiger Ort für einen Besuch ist, ist er so groß, dass Sie vielleicht gar nicht merken, dass Sie sich auf einer Insel befinden!

    Tauchen auf den Perhentian Islands ist sehr erschwinglich und angenehm. Tioman Island ist zwar schwieriger zu erreichen, begeistert aber Taucher und Menschen, die lieber schnorcheln. Hier können Sie Schnorchelausrüstungen mieten und vom Strand aus Schildkröten und Barrakudas sehen!

    • Am beliebtesten: Langkawi
    • Beste Auswahl: Die Perhentian-Inseln und die Tioman-Insel
    • Am besten zum Tauchen: Perhentian Kecil oder Perhentian Besar
    • Wo man feiert: Perhentian Kecil
    • Wo chillen: Perhentian Besar und Tioman Island
    • Wann gehen: Die Hochsaison auf den Perhentian-Inseln ist zwischen Juni und August. Die Inseln schließen während der Wintermonate praktisch.
  • 04 von 06

    Inseln in Indonesien


    Aus offensichtlichen Gründen erhält Bali die gesamte Aufmerksamkeit der Besucher der mehr als 17.000 indonesischen Inseln - aber es gibt noch andere Paradiesstücke im Archipel, die nur darauf warten, genossen zu werden.

    Die drei berühmten Gili-Inseln in Lombok sind eine gute Wahl für Inselhüpfen, um ein Gleichgewicht zwischen Frieden und Geselligkeit zu finden. Gili Trawangan ist oft eine tobende Party, während Gili Air und besonders Gili Meno entspannter sind.

    Im indonesischen Archipel finden Sie unglaubliche Tauchmöglichkeiten. Sumatra, die sechstgrößte Insel der Welt, ist der ideale Ort für Orang-Utans, Vulkane und Dschungelabenteuer.

    Wenn Bali zu viel los ist und es keine Zeit für die Gili-Inseln gibt, können Sie immer eine schnelle Fähre zum nahe gelegenen Nusa Lembongan nehmen, wo weniger Menschenmengen und Schnorcheln mit riesigen Mantas auf Sie warten.

    • Am beliebtesten: Bali
    • Erste Wahl: Gili Air
    • Wo man feiert: Gili Trawangan und Kuta Beach auf Bali
    • Wo chillen: Gili Air, Gili Meno und Nusa Penida
    • Wann gehen: Die Sommermonate sind meistens sehr geschäftig, haben aber das beste Wetter.
    Fahren Sie mit 5 von 6 fort.
  • 05 von 06

    Singapur


    Ja, Singapur ist Stadt, Insel und Land zugleich! Singapur ist bekannt dafür, teurer zu sein als seine südostasiatischen Nachbarn, aber Singapur ist aus vielen Gründen ein einzigartiges Reiseziel von Weltklasse.

    Singapur ist vielleicht nicht die erste Wahl für saubere Strände oder die Einsamkeit, aber Sie werden eine erstaunliche Anzahl von Aktivitäten vorfinden. Und machen Sie nicht den populären Fehler, anzunehmen, Singapur sei ein urbanischer, konkreter Dschungel, der nur zum Einkaufen berühmt ist - Singapur bietet aufgrund seiner Größe eine Fülle von Grünflächen und Radwegen.

    • Wann gehen: Das Wetter in Singapur ist ziemlich konstant; Nachmittagsgewitter sind das ganze Jahr über üblich. November bis Januar ist oft die feuchteste Zeit; Februar ist oft der trockenste Monat.
  • 06 von 06

    Malaysian Borneo


    Viele Besucher Malaysias vergessen, dass Borneo, die drittgrößte Insel der Welt, nur einen schnellen und billigen Flug von Kuala Lumpur entfernt ist.

    Malaysia teilt sich die Insel Borneo mit Indonesien und Brunei. Es ist der Traum eines Naturliebhabers. Dort finden Sie bedrohte Arten, Nationalparks, Wanderwege mit Wasserfällen, exotische indigene Kultur, grüne Regenwälder und einige der besten Tauchgebiete der Welt.

    • Wann gehen: Borneo ist das ganze Jahr über heiß und regnerisch, aber die zwei malaysischen Bundesstaaten haben ein etwas anderes Klima. Juni, Juli und August sind die besten Monate, um Kuching (Sarawak) zu besuchen. Kota Kinabalu (Sabah) ist im Februar, März und April am trockensten.

    Beliebte Kategorien

    Top