Tudor Place House und Garten in Washington, D.C. - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Tudor Place House und Garten in Washington, D.C.


Tudor Place Historic House and Garden, ein fünf Hektar großes Anwesen, das 1816 erbaut wurde, ist eines der versteckten Juwelen in Washington, DC Dieses historische Gebäude im historischen Viertel von Georgetown war ursprünglich im Besitz von Martha Custis Peter, der Enkelin von Martha Washington, und beherbergte im Laufe von 180 Jahren sechs Generationen der Familie Peter.

Der für die Öffentlichkeit zugängliche Tudor Place ist ein schönes Beispiel neoklassizistischer Architektur mit einer herausragenden Sammlung dekorativer Kunst und einem wunderschön gestalteten Garten. Die Tudor Place-Sammlung umfasst mehr als 15.000 Objekte aus den Jahren 1750–1983, darunter Silber, Keramik, Schmuck, Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Fotografien, Manuskripte und Möbel. Der Garten aus dem frühen 19. Jahrhundert verfügt über einen Bowling Green, einen Tennis Lawn, einen Blumenknoten, eine Buchsbaumellipse, ein japanisches Teehaus und Tulpenpappel.

Die Tudor Place Collection

Tudor Place ist ein interessanter Ort für einen Besuch, da das historische Haus Möbel und persönliche Gegenstände aus den sechs Generationen der Familie Peter zeigt, die mehr als 200 Jahre amerikanische Geschichte widerspiegeln. Einige der einzigartigen Gegenstände sind:

  • Etwa 40 Stücke eines Sèvres-Porzellanservices und Dessert-Service werden in Mount Vernon verwendet.
  • George Washingtons Brief an Martha, der 1775 seine Ernennung zum Leiter der Kontinentalarmee ankündigte.
  • Ein im Jahr 1776 in Auftrag gegebener Lagerhocker Washington für den Unabhängigkeitskrieg.
  • Armistead Peter 1895 Buchpresse.
  • Zeremonielle Waffen, darunter ein geschnitzter Elfenbeerdolch aus Japan und zwei Schwerter, die im mexikanischen Krieg eingesetzt wurden.
  • Walter Robertsons Porträtminiatur von George Washington, die 1794 für Martha Peter in Philadelphia gemalt wurde.
  • Francis Scott Keys Anwaltskanzlei.
  • Ein einzigartiges, eckiges Pianoforte mit Gestell aus Mahagoni und Satinholz, 1804 von der englischen Firma John Broadwood & Son hergestellt.
  • Der Pierce-Arrow Roadster von 1919 der Familie Peter (ein Auto nach Maß).

Adresse

1644 31st Street NW
Washington, D.C.

Es befindet sich in Georgetown, zwei Blocks östlich der Wisconsin Avenue, zwischen den Straßen Q und R

Tudor Place Haus- und Gartentouren

Das Haus wird nur durch eine Führung gezeigt. Die Dozenten sind sehr gut informiert und es gibt viel zu sehen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Fragen stellen. Gartentouren sind selbst geführt. Gruppentouren, Tee- und Tourpakete sowie Sonderveranstaltungen finden regelmäßig statt. Zu den besonderen Veranstaltungen zählen saisonale Favoriten für Kinder wie die Tudor Explorers Summer Camps und Tudor Tots. Die Erwachsenenprogramme konzentrieren sich auf eine Vielzahl von Themen wie Tudor Nights, geführte Gartentouren und Landmark Lectures. Das Anwesen kann auch für Abendessen, Empfänge, Mittagessen und Firmenveranstaltungen gemietet werden.


Beliebte Kategorien

Top