Entlang der malerischen Ufergegend von Tacoma - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Entlang der malerischen Ufergegend von Tacoma


Die Tacoma Waterfront ist ein gepflasterter Gehweg entlang der Cugment Bay des Puget Sound, ideal für Wanderer, Jogger oder diejenigen, die in Restaurants mit Aussicht speisen (hier gibt es mehrere). In den vergangenen Jahren bestand die Waterfront aus einem zwei Kilometer langen Gehweg, der parallel zum Ruston Way verlief, aber jetzt führt der Weg bis nach Point Ruston nahe der äußersten Nordspitze von Tacoma. Ende zu Ende, ist der Bürgersteig jetzt mehr als drei Meilen.

Das Ergebnis? Es gibt viel Platz, um einige der schönsten Aussichtspunkte von Tacoma zu genießen, aber die Aktivitäten an der Waterfront sind nur mit dem Zusatz von Point Ruston auf dem Vormarsch.

Hier sind ein paar Dinge, die es wert sind, sich auf diesem malerischen Streifen anzuschauen.

Speisen Sie auf dem Wasser

Die Restaurants sind ein wichtiger Grund, an die Waterfront zu kommen, da sie eine große Auswahl an Küchen, Preispunkten und eine herrliche Aussicht auf die Commencement Bay bieten. Bei warmem Wetter haben Sie alle Sitzgelegenheiten im Freien und das ganze Jahr über Blick auf das Wasser (wenn Sie jedoch einen Fensterplatz garantieren möchten, reservieren Sie oder kommen Sie außerhalb der Stoßzeiten)!

Restaurants auf Ruston Way gehören:

  • Hafenlichter: Das Harbour Lights, ein Restaurant der Kette von Anthony, serviert vor allem Meeresfrüchte-Vorspeisen, Suppen, Salate, Desserts und einige Nicht-Meeresfrüchte-Vorspeisen.
  • Ram Restaurant und Brauerei: Das Ram ist eines der besseren Angebote am Wasser. Hier können Sie Burger, Sandwiches, Vorspeisen im Steakhouse-Stil und Mikrobrews kaufen.
  • C.I. Shenanigans: Kreative und dennoch ansprechbare Vorspeisen und Sandwiches, C.I. In Shenanigan's gibt es viele Fischgerichte, aber es gibt auch viele Optionen mit Hühnchen und Rindfleisch.
  • Katie Downs Waterfront Tavern: Suppen, Salate, Pizzas, Burger, Meeresfrüchte und Steak sowie Bier und Wein in zwangloser Atmosphäre.
  • Herzogs Chowder House: Das Duke's bietet einzigartige und köstliche Chowders sowie ein komplettes Menü mit Meeresfrüchten.
  • Hummer-Shop: The Lobster Shop bietet qualitativ hochwertige Meeresfrüchte-Vorspeisen und Vorspeisen sowie überraschenderweise eines der besten Frühstücke in Tacoma mit seinem Sonntagsbrunch.

Restaurants am Point Ruston gehören:

Farrellis Pizza: Wenn Sie nach Pizza suchen, suchen Sie nicht weiter. Dieses Kettenpizza-Gelenk hat höhere Pizzas, traditionelle Favoriten, Suppen, Salate und Hauptgerichte.

WildFin American Grill: WildFin serviert frischen Fisch, Meeresfrüchte und Fleisch aus dem Nordwesten mit Aussicht in einer schöneren Atmosphäre.

Stapel 571: Stack 571 ist ein Burger-Restaurant, aber die Burger sind innovativ mit hochwertigen Zutaten.

Fish Brewing Pub & Eatery: Diese Brauerei mit Sitz in Olympia bringt ihre knusprigen Apfelwein und köstlichen Mikrobrauereien an die Tacoma Waterfront. Die Speisekarte bietet für jeden etwas, einschließlich Veganer und glutenfreie Restaurants.

Mio Sushi: Mio ist ein familienfreundliches Sushi-Restaurant, das auch Bentos, Hauptgerichte, Salate und ein Kindermenü bietet (hier gibt es jedoch keine Chicken Nuggets und Pommes Frites).

Hymne: Anthem ist ein Café mit Fokus auf gemeinschaftliche und handgefertigte Speisen und Getränke. Erwarten Sie heiße und kalte koffeinhaltige Getränke und eine schöne Auswahl an Sandwiches, Pizzen und Snacks aus dem eigenen Haus.

Jewel Box Cafe: Holen Sie sich einen Espresso oder Latte sowie ein Frühstück oder Mittagessen, da dieses Café ein schmackhaftes Menü mit Crêpes, Sandwiches, Panini und vielem mehr bietet.

Tritt zurück in einen Park

Entlang des Ruston Way befinden sich mehrere Parks. Keine ist groß, bietet aber Grasflächen zum Picknicken, Spielen oder Genießen der Aussicht. Die Parks entlang der Waterfront sind: Jack Hyde Park, Hamilton Park (möglicherweise der kleinste Park in Tacoma!), Dickman Mill Park, Marine Park und Cummings Park. Am äußersten südlichen Ende der Waterfront befindet sich der Chinese Reconciliation Park, ein schöner und ruhiger Ort zum Entspannen, aber auch um etwas über die Geschichte von Tacoma über die Gedenktafeln rund um den Park zu erfahren. Der Chinese Reconciliation Park ist auch einer der besten Orte für Fotografen.

Der Les Davis Fishing Pier ist auch ein großartiger Ort, um zu angeln oder nicht. Ein wenig den Pier hinunter, wenn Sie über die Seite schauen, können Sie oft Seesterne sehen. Das Ende des Piers bietet einen Blick auf den Mount Rainier, die Innenstadt und den Hafen von Tacoma.


Parasailing gehen

Sicher, Sie können die Waterfront mit Ihren eigenen Füßen erkunden, aber wenn Sie die Dinge etwas höher schlagen wollen, nehmen Sie die Landschaft auf eine andere Art und Weise in sich auf. Pacific Parasail, das einzige Parasailing-Outfit von Tacoma, startet von der Tacoma Waterfront direkt hinter dem Ram. Die Fahrer können einzeln, doppelt oder dreifach (je nach Gewicht) hinauffahren und erhalten einen Blick von mehreren hundert Metern Höhe in die Luft des Wassers, der umliegenden Inseln und Landmassen, des Hafens von Tacoma und des Berges. In der Ferne regnerischer. Von oben ist die Luft ziemlich ruhig und Sie können auch viele Seevögel und Seehunde sehen.

Erkunden Sie Point Ruston

Point Ruston ist eine Entwicklung am nördlichen Ende der Waterfront, die Eigentumswohnungen, Apartments, Einzelhandelsflächen, ein Theater sowie einen Weg entlang des Wassers umfasst. Es verschafft diesem Ende der Waterfront einen Handelsvorteil und umfasst das einzige große Theater in der Stadtgrenze von Tacoma. Es gibt Restaurants und Cafés, die man genießen kann, aber der beste Teil ist der Blick auf das Wasser und den Berg. Rainier Sie können bei Wheel Fun Rentals auch Fahrräder und andere nicht-motorisierte Räder mieten.

Ride Bikes, Surreys und andere Fahrspaß

Eine andere Möglichkeit, die Aussicht zu genießen und sich von den Füßen fernzuhalten, besteht in einem fahrbaren, nicht motorisierten Fahrzeug. Wheel Fun Rentals befindet sich in der Nähe von Point Ruston und vermietet Fahrräder, Surreays (vierrädrige Geräte für Familien) und drei- und vierrädrige Fahrzeuge, die wie ein riesiges Riesenrad aussehen. Vor allem für Familien kann dies sehr viel Spaß machen, aber selbst wenn Sie keine Kinder haben, ist es eine schöne Abwechslung, stilvoll an der Szenerie vorbei zu rollen. Bedenken Sie jedoch, dass die Waterfront an schönen Wochenenden sehr anstrengende Tage hat. Fahren Sie daher außerhalb der Stoßzeiten, wenn Sie Geschwindigkeit brauchen.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Tacoma

Die Tacoma Waterfront ist Teil der Geschichte von Tacoma von Anfang an. Der Ruston Way-Bereich, damals Front Street genannt, war von Industrie, Werften, Lagerhäusern und Mühlen gesäumt. Besucher der heutigen Waterfront können heute noch Überreste dieser boomenden Zeit sehen - eine runde Basis einer Getreidemühle, aus dem Wasser ragende Holzmasten und Ziegelsteine ​​zwischen den Felsen am Strand. In den 1920er Jahren begann sich die Industrie von Ruston Way in Richtung der Tide Flats von Tacoma zu bewegen, die bis heute das Zentrum der Industrie in der Stadt darstellt.

Einige der industriellen Überreste sehen auch auf Fotos gut aus.

Übernachten oder Urlaub machen

An der Waterfront gibt es nur ein Hotel - das Silver Cloud Inn. Es hat eine großartige Aussicht auf das Wasser, aber die Preise können in der Nähe von Großveranstaltungen hochgehen und jeder andere Grund, warum die Leute Tacoma Hotels überschwemmen würden (Konventionen in der Innenstadt und Elternwochenenden an örtlichen Universitäten). Trotzdem kann ein Aufenthalt in Tacomas einzigem Hotel am Wasser eine großartige Unterkunft sein! Wenn Sie nicht in der Stadt sind, ist dies eines der besten Hotels in der Umgebung.


Beliebte Kategorien

Top