Washington DC feiert den schwarzen Geschichtsmonat 2019 - Versierte Reise

Empfehlungen, 2019

Wahl Des Editors

Washington DC feiert den schwarzen Geschichtsmonat 2019


Washington, DC feiert jeden Monat den Black History Month und erinnert sich an die Beiträge der Afroamerikaner in den Vereinigten Staaten mit zahlreichen Veranstaltungen und kulturellen Programmen. Hier sind einige besondere Ereignisse und relevante Orte in Washington, DC, um sich an die Geschichte der schwarzen Amerikaner zu erinnern und sie zu erkennen.

Martin Luther King Memorial - Das National Memorial ehrt das Leben und die Beiträge von Dr. Martin Luther King, Jr. Ranger-Gesprächen, die regelmäßig gehalten werden und historische Fakten über den Anführer der Bürgerrechte aufzeigen. Besuchen Sie das Denkmal während des Black History Month und lernen Sie etwas Neues.

Nationalmuseum für afroamerikanische Geschichte und Kultur - Aufgrund der Beliebtheit des neuen Museums sind an den Wochenenden Zeitkarten erforderlich. An Wochentagen im Februar sind keine Pässe erforderlich. Das Museum bietet eine Vielzahl von Exponaten und Bildungsprogrammen zu Themen wie Sklaverei, Wiederaufbau nach dem Bürgerkrieg, der Renaissance von Harlem und der Bürgerrechtsbewegung.

Nationales Luft- und Raumfahrtmuseum - Treffen Sie Astronauten während der Smithsonian-Veranstaltung "Afroamerikanische Pioniere im Luftfahrt- und Weltraum-Familientag", die am Samstag, dem 9. Februar, abgehalten wird. Der Tag beinhaltet Highlights wie eine Buchunterzeichnung durch Tuskegee Airmen Col. Charles McGee, eine Demo zu Hal Walkers Laser-Experimenten verwendet für die Apollo 11-Mission, Puppenspiele und praktische Aktivitäten.

Nationalarchive - Feiern Sie den Black History Month im Februar am 14. Februar mit einer Vorführung von Chisholm '72: Nicht gekauft und unverdorben, eine Dokumentation, die in die Präsidentschaftswahl von Shirley Chisholm eintaucht, der ersten schwarzen Frau, die in den Kongress gewählt wurde.

DC Öffentliche Bibliothek - Während des gesamten Monats Februar bietet die DC Public Library spezielle Programme an, die den Black History Month feiern. Das Programm umfasst Kunstausstellungen, Jazzkonzerte, Buchdiskussionen, Theaterworkshops, eine Nachbarschaftsparty und vieles mehr.

Anacostia Gemeindemuseum - Das Museum für afroamerikanische Geschichte und Kultur der Smithsonian Institution bietet das ganze Jahr über Ausstellungen, Bildungsprogramme, Workshops, Vorträge, Filmvorführungen und andere besondere Veranstaltungen, die die schwarze Geschichte vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart beleuchten. Zu den Veranstaltungen des Museums gehört ein Künstlergespräch am 23. Februar von 10:30 bis 12:30 Uhr. mit dem bekannten DC-Wandmaler Aniekan Udofia und einem Interview am 23. Februar ab 14.00 Uhr. bis 16 Uhr mit Eugene Meyer, Autor von Fünf für die Freiheit: Die afroamerikanischen Soldaten in John Browns Armee.

Abraham Lincoln Geburtstagsfeier - 12. Februar 2018, Mittag. Lincoln Gedenkstätte, 23. und Constitution Ave., NW Washington, DC.Ehren Sie Abraham Lincoln, indem Sie an einer Zeremonie zur Verlegung des Präsidenten-Kranzes und an einer Keynote-Ansprache teilnehmen.
African American Civil War Memorial und Museum - Dieser Standort in Washington, DC, ehrt und untersucht den heroischen Kampf des Afroamerikaners für Freiheit und Bürgerrechte. Das Denkmal ist das einzige in den Vereinigten Staaten, das farbige Truppen (USCT), die im Bürgerkrieg gedient haben, ehrt.

Das Museum verwendet Fotografien, Dokumente und modernste audiovisuelle Ausrüstung, um die Besucher über diesen wichtigen Teil der amerikanischen Geschichte aufzuklären.
Frederick Douglass National Historic Site - 1411 W St. SE, Washington, DC. Führungen durch das historische Haus sind täglich von 9 bis 16 Uhr möglich. Der Geburtstag von Frederick Douglass wird am 16. Februar mit einer Zeremonie ab 13 Uhr gefeiert. bis 14:30 Uhr mit historischen afroamerikanischen Spirituals, Gedichtlesungen von lokalen Schriftstellern und dramatischen Rezitationen der berühmtesten Reden von Douglass, die von den Gewinnern des alljährlichen Oratorical Contest der Frederick Douglass National Historic Site gehalten wurden.


Black History Month Cruise An Bord der Spirit of Washington - Samstag, 23. Februar 2019. Nehmen Sie eine lehrreiche und unterhaltsame Mittagskreuzfahrt mit Erzählungen über die Errungenschaften von Afroamerikanern in der DC-Metro-Zone vor. Diese Kreuzfahrt wird über die Jahrzehnte hinweg einen DJ mit einer Playlist zu Ehren afrikanisch-amerikanischer Musiker enthalten. Die Kreuzfahrtbretter um 10:45 Uhr und Fahrten von 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr. Die Kosten betragen 58,90 USD pro Erwachsenen und 44,90 USD für Kinder.

Nationaltheater - Bright Star Theatre wird am 23. Februar von 9.30 bis 10.30 Uhr im Nationaltheater eine Aufführung namens "Meet Dr. King" präsentieren, die die Geschichte von Dr. Martin Luther King jr. Erzählt.

Smithsonian American Art Museum - Machen Sie am 17. Februar um 10:30 Uhr einen Rundgang durch die afroamerikanische Kunstsammlung des SAAM. Sprechen Sie dann weiter und lernen Sie, wie Sie Artikel bearbeiten und dann neue Artikel über afroamerikanische Künstler auf Wikipedia erstellen. RSVP wird für Wikipedia-Edit-A-Thon vorgeschlagen.


Beliebte Kategorien

Top